Monthly Archives: Januar 2014

Siebenundzwanzig

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen.

Ein Jahr voller Erinnerungen, Anekdoten, Veränderungen, Aufschwünge und Niederschläge. Wobei, so viel ist wenn Ich es mir recht überlege in den letzten 12 Monaten seit meiner mündlichen Abachlussprüfung nicht passiert.

Aber, Eines nach dem Anderen!

Heute vor siebenundzwanzig Jahren habe Ich also das Licht der Welt erblickt! Danach kamen einige Höhen und Tiefen. Ich erinner mich an meine glückliche Grundschulzeit. Daran dass Ich schon lesen konnte als Ich im Kindergarten war, beigebracht vom Vater meines Vaters. An (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Erinnerungen, Gedanken

Sonntagsrückblicker Nr. 94 vom 26.1.2014

SonntagsrückblickerJ,und wieder ist eine langweilige Woche ohne nennenswerte Ereignisse vergangen. Mein Highlight: Ein Streit mit meiner Mutter über die Nebenkostennachzahlung. Toll!

Es wird Zeit dass Ich umziehen kann! Morgen werden wir meinen Cousin besuchen gehen, danach nehme Ich mir vielleicht noch einmal die Zeit meine Gedanken etwas ausführlicher auf den Bildschirm zu bringen.

Ich habe gesehen dass in der letzten Woche ein paar neue Leute hier mitgemacht haben. Leider spinnt meine Kommentarbenachrichtigung mal wieder rum und so hab Ich es heute erst mitbekommen. (mehr …)

1 Comment

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

Sonntagsrückblicker Nr. 93 vom 19.1.2014

SonntagsrückblickerJa, eine weitere Woche ist so ziemlich ereignislos vergangen. Die Vorbereitungen für meinen Umzug haben immer noch nicht angefangen, da Ich einerseits noch keine Lust hatte, andererseits noch keine Notwendigkeit sah damit anzufangen. Einzig das verfilmen einiger Dokumente und Papiere habe Ich angefangen, da Ich nicht alles mitnehmen will, aber auch nicht so recht weiss was Ich noch einmal gebrauchen kann.

Einziges Highligt: Ein sinnloser Besuch bei meinem Sachbearbeiter im Jobcenter.

Mal sehen was die kommende Woche bringt!

Jetzt aber zum Sonntagsrückblicker!

Zu den Regeln: (mehr …)

4 Comments

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

Der geheimnisvolle Maharadscha Teil 16

Am nächsten Morgen, war Tony ausnahmsweise als erstes wach und kochte eine große Dose Bohnen. Cava wurde von dem Geruch wach und rieb sich die Augen. „Hm, haben wir denn noch genug zu essen hier?“, fragte er. „Ich glaube ja.“, antwortete Tony, der ein kleines Schränkchen geöffnet hatte und sich den Inhalt angeschaut hatte. Dort fand er ein kleines Ledersäckchen und eine Mappe auf der im Großbuchstaben stand „GEHEIM“ „Hm, was ist den das?“, fragte er. Er öffnete die Schnüre Säckchenes (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten

Sonntagsrückblicker Nr. 92 vom 12.1.2014

SonntagsrückblickerJa, und schon wieder ist eine Woche ins Land gegangen. Eine Woche mit kaum Veränderungen. Wenigstens habe Ich nun einen relativ festen Umzugstermin. Ich werde zu gegebener Zeit mehr darüber breichten.

Jetzt aber zum Sonntagsrückblicker!

Zu den Regeln: Ich gebe euch hier einen Lückentext vor bei dem Ihr die freien Stellen ganz individuell passend zu eurer Woche füllen könnt. So könnt Ihr auf dieser Basis euren eigenen ganz persönlichen Rückblicker erstellen. Die eingetragenen Antworten könnt Ihr dann Bunt oder Fett schreiben, ganz wie (mehr …)

1 Comment

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

Nichts als Ärger

Ja, heute ist mal, wie in der letzten Zeit sooft, ein nichts-tun-Tag.

Ich hatte die Tage mit meinem neuen Vermieter gesprochen und er sagte dass sich der Einzugstermin jetzt fest auf dem 15.2. verschoben hat. Für mich OK so. So kann Ich meinen Geburtstag noch zu Hause feiern.

Mit meinem Freund aus Dresden hatte Ich schon telefoniert, er meinte das wäre nicht gut. Warum auch immer. Vielleicht hat er Angst dass Ich kalte Füsse bekomme.

Ja, in der Zwischenzeit tut sich eben nicht viel. (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Nachträge

Ja, soeben ist mir aufgefallen dass Ich meinen Dresden-Dezember-Abschlusspost noch gar nicht geschrieben habe.

Sowas. das Hab Ich doch glatt vergessen. Ich hab in der letzten Zeit wirklich wenig gebloggt. Das lag aber vorallem an der eintänigkeit der Tage. Ausserdem habe Ich angefangen ein Scribblebook zu schreiben, also alles was mir so durch den Kopf geht einfach mal in ein Heftchen zu kritzeln. Das ist ein wenig privater, härter und ungeschminkter als mein Blog hier. Sort kann Ich mich teils besser ausdrücken. (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Vorbereitende Vorbereitungen und zeitloses Zeittotschlagen

Ja, das neue Jahr ist nun auch schon wieder vier Tage alt. Viel hat sich nicht verändert.

Heute habe Ich einen Brief bekommen dass ich am 15. Januar wieder einen Termin bei meinem Sachbearbeiter beim Jobcenter habe. Mal sehen mit was der mir wieder auf die Nerven geht wenn Ich Ihm nun berichten kann dass mein Umzug fast in trockenen Tüchern ist.

Ja, die Vorbereitungen haben angefangen. Ich hab mir endlich eine Externe 3TB HDD angeschafft heute um den alten Tower PC zu (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Sonntagsrückblicker Nr. 91 vom 4.1.14

SonntagsrückblickerJa, die ersten Tage im neunen Jahr sind vergangen. Ich hoffe Ihr hab Sie alle ruhig und stressfrei verbracht.

Ich jedenfalls liess mir Zeit und hab in aller Ruhe die ersten Umzugsvorbereitungen getroffen. Dazu aber in meinem nächsten Beitrag mehr.

Jetzt aber zum Sonntagsrückblicker!

Zu den Regeln: Ich gebe euch hier einen Lückentext vor bei dem Ihr die freien Stellen ganz individuell passend zu eurer Woche füllen könnt. So könnt Ihr auf dieser Basis euren eigenen ganz persönlichen Rückblicker erstellen. Die eingetragenen Antworten könnt (mehr …)

1 Comment

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

Proscht Neijohr!

Proscht Neijohr
e Brezel wie es Scheierdoor
e Kuuche wie e Ooweblatt
do werre merr all mitnanner satt

Alles gute fürs neue Jahr.

Philipp

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein