Tag Archives: Alltag

Handwerkerleistungen, Umzugshilfe und Reisevorbereitungen

Vor zwei Wochen war Ich ja am langen Wochenende in Luxemburg. Kurzes Update dazu: Der Kaffee den Ich mass la meng gekauft habe schmeckt. Kurzes Update zum Pfefferminztee: Der kippt leider immer noch in den Flaschen. Ich bin an einem Pasteurisierungsexperiment und werde hoffentlich bald berichten.

Das letzte Wochenende war unspektakulär. Besorgungen (Ikea, Hornbach, Globus, …). 

Die Tage hab Ich dann nach Feierabend das verbaut, was Ich am Samstag im Baumarkt eingekauft habe: Eine neue Wandlampe. Bei uns auf dem ausgebauten Dachboden gibt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schlechte Neuigkeiten und sonstige Gedanken

Ja,das war ein Tiefschlag eben!

Meine Cousine, die im Moment im Kontakt mit den Leuten stehen die eigentlich das Haus von Opa kaufen wollen, teilte mir mit dass diese abgesprungen seien, da die Zinsen in den letzten Monaten zu stark gestiegen seien. 

Ich kann nicht mehr…

Meine Tante, die Schwester meiner Mutter, meldete sich dann sogleich bei mir und machte natürlich ein riesen Fass auf. 

Das Problem ist ja, dass sich aufgrund des Ukraine Krieges die Zinslage zu sehr verändert hat und Kredite dadurch viel (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Was man als ordentlicher deutscher Mann eben so am Samstag macht…

Ja, was macht man denn der „typisch deutsche Mann“ so am Samstag? 

Genau: Zuerst geht er eine Wurst essen, dann geht er sein Auto waschen lassen und zum Schluss geht es noch in den Baumarkt!

Das mit dem Waschen hatte Ich eigentlich schon länger vor (Ich mache das meistens so einmal im Jahr) und da nun das Haus meines Opas so gut wie leer geräumt ist und keine staubigen Sachen mehr von A nach B zu transportieren sind, bin Ich das heute mal (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Mach doch mal langsam Junge!

Die Tage wurde Ich auf Arbeit aus meinem angestammten Team in ein anderes abgezogen da wir unsere Kundenanfragen soweit bei hatten und bei den anderen die Töpfe überliefen. 

Seit ein paar Tagen bin Ich nun wieder zurück und hab hier natürlich genauso in die Tasten gehauen wie vorher drüben. 

Nun wurde Ich gestern und vorgestern von meinem Vorgesetzten ob dem geleisteten Pensum gelobt und heute bekomme Ich einen Anruf Ich soll doch bitte mal langsam machen da Ich sonst wieder abgezogen werde. 

Verkehrte Welt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Zahnschmerzen

Der Philipp und die Zahnärzte, die werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. 

Ja, seit einigen Wochen plagen mich in periodisch wiederkehrenden Abständen immer mal wieder teils recht heftige Zahnschmerzen. 

Ich war ja im letzten Jahr im Herbst (grad noch mal nachgesehen, es war im letzten MAI!) beim Zahnarzt weil mir ein Stück vom Zahn abgesplittert ist. Das konnte dann auch recht schnell und problemlos geflickt werden. Da Ich davor aber vor 9 Jahren das letzte mal beim Zahnarzt war hat der (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Ein Zeichen des Abhehm-Gottes

Da ist mir doch glatt vorgestern Abend, als Ich mir um halb eins noch heimlich still und leise vier Scheiben Toast mit Salami, Ketchup und Käse überbacken wollte, die Mikrowelle verreckt. Piepst nur noch komisch und tut aber sonst keinen Musks mehr….

Ich habe das dann als Fingerzeig des Abnehm-Gottes interpretiert der mich mahnte: “Du sollst nicht so fettig essen!”

Mal abgesehen davon, dass in absehbarer Zeit wohl einige grössere Ausgaben anstehen (Autowerkstatt, Nebenkostennachzahlung, usw.) werd Ich mir wohl keinen neuen “Strahlenofen” kaufen. 

Vielleicht (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Homeoffice essen Seele auf

Ja, vier Monate war hier Funkstille.

Warum? Tja, weil seit gut vier Monaten weniger als gar nichts los ist in meinem Leben. 

Vor genau 266 Tagen, also am 26.3. wurden wir von der Firma ins Home Office geschickt. 

Im August dann die Schocknachricht der Umstrukturierung und der Einsparungen. Das nimmt nun so langsam Gestalt an und es wurden schon einige Weichen in Richtung “Konsolidierung der Arbeitskraft” und “den Kunden so langsam an weniger Service gewöhnen”. gestellt. Früher, bevor Ich in der Firma angefangen habe (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Everything as usual

So. Und wieder sind zwei Wochen vergangen.

Was habe Ich denn am letzten Wochenende gemacht? Ach ja, Ich hab mit auf Spotify eine ganze menge tolle Lieder zu einer 2400 Track – 155 h Playlist zusammengebastelt. Das hat mich den ganzen Sonntagabend gekostet. Samstag bin Ich wohl in der Stadt umhergefahren. Sagt zumindest Google-Maps. Ich kann mich leider nicht mehr dran erinnern.

An was Ich mich aber erinnern kann ins an mein jährliches Mitarbeitergespräch am Mittwoch. Da musste Ich im Vorfeld so einen (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Alltag

So, und wieder ist eine Woche um. 

Viel spektakuläres gibt es von meiner ersten Arbeitswoche leider nicht zu berichten. Ich war die ganzen fünf Tage über ziemlich groggy und kaputt. Trotz Spätschicht um 9:30 musste Ich mich jeden Morgen aus dem Bett quälen. Auf Arbeit war Ich dann dauermüde und immer froh wenn Ich Feierabend hatte. Da bin ich dann zu Hause meist gegen 20 Uhr eingeschlafen und wurde mitten in der Nacht wach. Und was macht man wenn man mitten in (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Jahresende

So, nun haben wir die Feiertage also auch hinter uns gebracht. 

Nachdem Ich am 23.12. frei hatte konnten wir, also Ich und Mama, drei wundervoll entspannte Weihnachtsfeiertage verbringen. Mit viel leckerem Essen, viel faulenzen, ein wenig Rummikub spielen und einem kleinen Spaziergang sogar. 

Alles in allem ein extremst gechilltes Weihnachten, ohne Stress und Hektik, ohne nervige Verwandte, und so weiter…

Zwischen den Jahren habe Ich gearbeitet, doch all zu viel fand Ich, im Gegensatz zu meinen Kollegen, war nicht los im Büro. Wobei Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein