Monthly Archives: August 2021

Fehlende Selektionsmittel

Ich beobachte seit ein paar Wochen ein sehr seltsames Phänomen bei mir: Mich nerven bestimmte Nachrichten!

Dazu zählen im Moment:

  • Der Bundestagswahlkampf
  • Das Hochwasser im Westen
  • Waldbrände in Sonstwasweissichwo
  • Ganz neu: Taliban übernehmen Afghanistan 
  • Natürlich alles was mit Corona zu tun hat
  • Ebenso dieses ganze Klimawandelzeugs

Wo zur Hölle ist das Sommerloch 2021?

Ich will im Moment nichts über die Probleme der Welt lesen sondern über Krokodile im Badesee, dackelfressende Welse, Problembären, in Plastikboote verliebte Schwäne, ausgebüxte Kängurus, Schaafe und Flusspferde, und so weiter.

Wo (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Unlogik

Draussen ist der Sommer mittlerweile in vollem Gange. Das Wetter ist toll, die Sonne scheint, die Temperaturen sind nett. Alles wunderbar.

Einige Leute haben oder hatten sogar schon Urlaub. 

Ich bin da ja immer ein „Spätzünder“. Seit Ich 2015 den Job in der jetzigen Firma angetreten habe mache Ich meine drei Wochen Auszeit ja traditionell erst, wenn in Sachsen die Sommerferien zu Ende sind. Das ist in diesem Jahr ab dem 6. September. 

Wenn man dann so in den Urlaub fährt, denkt man sich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Konservierung

kon­ser­va­tiv

kon|ser|va|tiv

von lateinisch conservare „erhalten“, „bewahren“ oder auch „etwas in seinem Zusammenhang erhalten“, am Hergebrachten festhaltend

Immer wenn Ich an das Wort “konservativ” denke muss Ich an meinen Onkel denken. Dem war jede Art von Konservativismus zuwider. Als 1962 geborener wurde er praktisch mit “den 68ern” gross. Er hat nie verstanden wie man eine “konservative” Haltung haben kann bei der alles so bleibt wie es ist. “Unter den Talaren – Muff von 1000 Jahren” und so, sie wissen schon…

Das das mit dem “alles (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Das letzte Kapitel

Ja, das war es nun also endgültig. Bis dass der TÜV uns scheidet sagt man ja bekanntermassen und so war es ja nun auch bei meinem Polochen.

Seit mir eine Arbeitskollegin vor zweieinhalb Wochen so eine “Ich kaufen dein Auto – keine TÜV – alles egal”- Karte gegeben hat, wie man sie manchmal an der Seitenscheibe findet, wollte Ich da anrufen um meinen alten Polo loszuwerden. Am letzten Wochenende hab Ich es dann endlich mal geschafft die Sitze wieder einzubauen und all (mehr …)

1 Comment

Filed under Allgemein