Author Archives: Philipp

Andere haben Freunde, Ich habe Essen…

So, Freitag, Feierabend, Wochenende…

Gerade komme Ich vom Döner wo ich mir ordentlich die Wampe vollgehauen habe.

Ich bin nun endlich zu Hause und auf Spotify grüsst mich meine Kindheit mit Blümchen und Mr. President aus den 90ern…

Ja, Döner essen gehen! Oder besser gesagt „ausser-Haus-essen“. Genau darüber will Ich heute schreiben. 

Als Ich da vorhin so alleine vor meinem Riesendöner und dem Liter Eistee saß kam ich ein wenig ins Grübeln. Vor zwei Monaten habe Ich schon einmal darüber geschrieben, dass Ich zu viel (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Proscht Neijohr!

Proscht Neijohr
e Brezel wie es Scheierdoor
e Kuuche wie e Ooweblatt
do werre merr all mitnanner satt

Alles gute fürs neue Jahr.

Philipp

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Jahresende

So, nun haben wir die Feiertage also auch hinter uns gebracht. 

Nachdem Ich am 23.12. frei hatte konnten wir, also Ich und Mama, drei wundervoll entspannte Weihnachtsfeiertage verbringen. Mit viel leckerem Essen, viel faulenzen, ein wenig Rummikub spielen und einem kleinen Spaziergang sogar. 

Alles in allem ein extremst gechilltes Weihnachten, ohne Stress und Hektik, ohne nervige Verwandte, und so weiter…

Zwischen den Jahren habe Ich gearbeitet, doch all zu viel fand Ich, im Gegensatz zu meinen Kollegen, war nicht los im Büro. Wobei Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Jahresende, Weihnachten und so….

So, damit hätten wir das Jahr 2019 auch schon wieder fasst hinter uns gebracht. 

Ja, was ist denn so bei mir in den letzten paar Wochen passiert?

Meine Mutter kam Ende November mit dem Zug und wohnt seitdem bei mir. Sie ist vor Ihrem Geburtstag geflohen. Sie wollte einfach mal Ihre Ruhe haben vor nervigen Bekannten und Verwandten die immer besser als man selber wissen wie man so einen Geburtstag zu feiern hat. Kann Ich verstehen. Bei mir war das im Januar ja (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Das scheiss Geld…

So, heute hab Ich mir mal wieder was gegönnt: Eine riesen McDonalds Mahlzeit zum Abendessen!

Ach ja, das war lecker!

Ab und zu brauche Ich so ein leckeres, kleines Frusfressen. 

In letzter Zeit versuche Ich ja meinen Fastfood-Konsum (McDonalds, Burger King, Döner, Subway) etwas zurück zu fahren. Natürlich nicht wegen meiner 160 KG die Ich bei 168 cm auf die Waage bringe, sondern eher wegen meinem Geldbeutel. 

Heute aber hab Ich mal wieder zugeschlagen und hab die Kalorien-Bombe voll einschlagen lassen: Big Mac, Nuggets, Pommes, (mehr …)

3 Comments

Filed under Allgemein

Ich hab Rücken

6.11.2019 11:00

Ja, die letzten paar Tage waren leider nicht so schön. Seit ungefähr einer Woche plage Ich mich mit Rückenschmerzen herum. Der Schmerz sitzt oben zwischen den Schulterblättern, aber nicht auf der Wirbelsäule sondern etwas versetzt. 

Was das genau ist konnte Ich bisher leider noch nicht herausfinden. 

Das ganze ging so am Mittwoch letzter Woche los und wurde zum Wochenende hin immer schlimmer. Samstag und Sonntag ging es aber noch, am Montag wurde es unerträglich. Ich konnte mich kaum bewegen. Auf der Fahrt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Zehn Jahre

Ja, zehn Jahre ist es nun her. Am 23.10.2009 starb mein Vater im Alter von 62 Jahren an einem Herzinfarkt.

Kinder wie die Zeit vergeht…

22 Jahre war Ich damals. Mich erreichte die Nachricht, das weiss Ich noch als wäre es gestern gewesen, auf der Arbeit. Ich war zu der Zeit bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt und an eine Brauerei in der Nähe von Kaiserslautern ausgeliehen. Ich war dort als einfacher Produktionshelfer angestellt. Ich sortierte Leergut in Kästen und Flaschen am Fliessband in die (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Erinnerungen, Gedanken

Nichts genaues weiss man nicht…

Ja, da hatten wir heute nun eine kleine Versammlung mit den Leuten unserer Kundendienstabteilung im Haus. Die Person die bei uns im Gebiet die Regionalverantwortung hat rief uns zusammen, da man das Gefühl hatte dass Redebedarf besteht. 

Viel rum kam da leider nicht, ausser: „Ich weiss auch nicht genau wie es weiter geht aber wenn „die da oben“ (also die da ganz ganz ganz oben in der Haupt-Konzernzentrale im Ausland, nicht die da oben oben in der Deutschlandzentrale oder die da oben (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Krieg der Konsumenten

Gerade bin Ich bei Twitter über einen Artikel vom Volksverpetzer gestolpert: „BIOMARE LISTET PRODUKTE AUS – DIE TOTALITÄRE AFD DREHT DURCH„. 

Kurze Zusammenfassung: Biomare ist ein Bio-Supermarkt in Leipzig. Dieser hatte bisher Bio-Produkte der Firma „Spreewälder Hirsemühle“ im Programm. Nun ist der Geschäftsführer dieses Unternehmens Parteifunktionär der AfD und Klimaleugner. Also kann man meiner Meinung nach zumindest folgern dass besagter Herr kein „Überzeugungs-Bio’ler“ sondern ein „Kapitalimus-Bio’ler“ der „Bio“ nur herstellt und aufs Produkt draufpappt weil er damit mehr verdienen kann. Aufgrund der (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Private und berufliche Katastrophen

Ja, diese Woche war nicht gut. Trotz Feiertag.

Am Dienstag glaube Ich war es hat mich mein Onkel angerufen. Jener „Ich kriege mein Leben nicht auf die Reihe“-Onkel. Er berichtete mir, wohl als erstem noch vor seinen Kindern oder Geschwistern, dass er beim Arzt war und bei Ihm Lungenkrebs diagnostiziert wurde. 

Puh! Das hat mich ganz schön von den Socken gehauen. Ich hatte Ihn direkt nach Feierabend angerufen, nachdem er mir die schlimme Nachricht per Whatsapp während der Arbeit geschickt hat. 

Ja, sowas kann (mehr …)

2 Comments

Filed under Allgemein