Tag Archives: Corona

Heimsport

Ein kleines Netzfundstück, schon etwas älter.

Hier bekommen Sie wertvolle Tipps wie Sie sich in Ihrer Wohnung nicht verhalten sollten wenn Ihr Fitnessstudio geschlossen hat!

Zur Beachtung!

Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken!

Leave a Comment

Filed under Lustiges, Netzfundstücke

Der Versuch einen Impftermin zu bekommen

Ja, heute ist mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub! Eine Woche hab Ich dann frei!

Und was macht man am letzten Arbeitstag vor dem Urlaub? Genau, alles ausser arbeiten!

Wobei, das stimmt nicht ganz, von halb 10 bis eben alten Krempel aufgearbeitet und mal alle Postfächer usw. ausgemistet. Jetzt haben wir kurz nach 5 und Ich dachte eine Stunde vor Feierabend musst du dann auch nix neues mehr anfangen.

So hab Ich mich dann mal an dieses Internet gesetzt und mal geschaut ob Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Corona-Regeln für Doofe

Gerade habe Ich mir bei Spiegel Online die Kolumne “Warum Ich meine eigenen Corona-Regeln mache” des vom mir sehr geschätzten Sascha Lobo durchgelesen. Bitte lesen Sie diese und andere seiner Kolumnen NICHT!!! wenn Sie Angst vor Kopfschmerzen durch Kopf <-> Tisch Interaktionen haben!

Ich lese die Kolumne nun schon seit einigen Jahren, aber was Herr Lobo da in den letzten Monaten an Politik-bräsigkeit, digitaler Inkompetenz, versaubeuteln Impfungen und Testungen usw. zusammengeschrieben hat, das lässt selbst einen Demokratiefan wie mich verzweifeln. 

Der Artikel beschreibt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Homeoffice essen Seele auf

Ja, vier Monate war hier Funkstille.

Warum? Tja, weil seit gut vier Monaten weniger als gar nichts los ist in meinem Leben. 

Vor genau 266 Tagen, also am 26.3. wurden wir von der Firma ins Home Office geschickt. 

Im August dann die Schocknachricht der Umstrukturierung und der Einsparungen. Das nimmt nun so langsam Gestalt an und es wurden schon einige Weichen in Richtung “Konsolidierung der Arbeitskraft” und “den Kunden so langsam an weniger Service gewöhnen”. gestellt. Früher, bevor Ich in der Firma angefangen habe (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Alles auf Pump…

Geschrieben am Nachmittag des 8.5.2020


Gerade habe Ich einen interessanten Artikel auf Spiegel Online gelesen: „Ohne Airbag in den Crash vom 4.5.2020.

Darin schreibt Ines Zöttl dass viele Amerikaner sehr hoch verschuldet haben um ein Haus zu kaufen, ein Auto zu kaufen oder zu leasen oder um Konsumgüter zu kaufen. 

Dort heisst es: “Die meisten Amerikaner haben Schulden statt Ersparnisse. Im Februar, kurz bevor die Pandemie die Wirtschaft lahmlegte, stieg das Volumen der Konsumentenkredite noch einmal kräftig um mehr als sechs Prozent. […] Insgesamt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Eine Woche Isolation

So, da ist sie nun um, die Arbeitswoche. 

Endlich!

Meine Güte, was haben sich die letzten paar Tage hingezogen! Am Donnerstag vor einer Woche war Ich ja einkaufen, freitags dann mit der Kollegin im Park spazieren und danach war Ich nun volle sieben Tage zu Hause. Ich kam Freitag Nachmittag von unserem Spaziergang zurück und habe meine Wohnung erst heute Nachmittag gegen fünf Uhr wieder zum Einkaufen verlassen. 

Ich glaube das könnte ein neuer Rekord sein. Selbst damals, als Ich 2010 oder 2013 arbeitslos (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Das Ende ist nahe…

Ja, da sitzt man nun also bei wenig Arbeit die ganze Zeit im Home Office oder an Ostern zu Hause und muss die Zeit totschlagen.

Nach einiger Zeit fällt dann selbst einem so introvertierten Menschen wie Ich die Decke auf den Kopf. Gestern war Ich mit einer Kollegin im Park spazieren. Das war schön mal wieder MENSCHEN zu sehen! Ja!

Hier in Sachsen darf man ja wohl (hoffe Ich, wenn Ich richtig gelesen habe) mit einer Person die nicht zum eigenen Haushalt gehört (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Lagebericht aus dem Home-Office und Gedanken über mein Einkaufsverhalten

27.3.20 14:00

Ja, seit einer Woche befinde Ich mich nun im Heimbüro. Letzten Freitag hat meine Firma mich und meine Teamleiterin, die wie als letzte unserer Abteilung noch die Stellung im Büro gehalten haben. 

Ich war nur am Dienstag kurz zum einkaufen draussen und dann am Mittwoch noch einmal zu einem grösseren “Beutezug” bei dem Ich drei verschiedene Supermärkte angefahren habe um Milch UND Toastbrot zu bekommen. Ach ja…

Ja, seit einer Woche hatte Ich sozusagen keinen nennenswerten direkten und persönlichen Kontakt zu Menschen. (mehr …)

4 Comments

Filed under Allgemein

KLOPAPIER! (Schamlose Clickbait-Überschrift – hat nichts mit dem Inhalt des Artikels zu tun!)

Der von mir sehr geschätzte Bloggerkollege Herr Silencer (Unbedingt man reinsehen!) hat vorhin etwas sehr interessantes auf Twitter gepostet, nämlich das:

Ja, sowas hab Ich dann gestern als Ich einkaufen wollte (bein wollen ist es geblieben da mir der Parkplatz vom Kaufland schon zu überlaufen war) auch beobachten: Menschen die mehrere Packungen Klopapier wegschleppten. Verstehen konnte Ich das such nicht. 

Ausserdem schrieb er:

Es geht dabei um diesen Artikel hier „Warum der Corona-Virus besonders in Italien wütet den Ihr jetzt bitte alle lest, denn (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Lustiges, Netzfundstücke