Geldgeil

Ach ja, wenn es ums erben geht zeigt sich der wahre Charakter eines Menschen hat die Tage jemand zu mir gesagt. So scheint es wohl leider zu sein. Man sagt ja auch: Bei Geld hört die Freundschaft auf.

Worum geht es?

Ja, um die Fortsetzung von dem hier. Heute Morgen so gegen 10 Uhr hat mich meine Tante angerufen, anscheinend mal wieder “ein wenig angeheitert”. Sie ist am Telefon förmlich explodiert und warf nun nicht nur meiner Mutter vor geldgeil zu sein sondern (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Kognitive Dissonanz

Das soll ein kleiner Nachklapp zu meinem Artikel Fehlende Selektionsmittel vom 16.8.21 sein.

Gerade eben als Ich mal wieder durch Twitter scrollte anstatt zu arbeiten fand Ich folgenden Tweet:

Und erstaunlicherweise stört es mich nach fünf Monaten immer noch dass alle Nachrichten und alle Social Media Kanäle so voll sind mit Sachen die für alle anderen irgendwie wichtig sind aber absolut null komma gar keine Auswirkung auf mein Leben haben. Trotzdem ist alles dauernd EIL und WICHTIG!

Ich glaube, wenn Ich nicht mit so (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Billigfleisch

Ich hab mir gerade einen interessanten Podcast vom SPIEGEL angehört in dem es um faire Preise in der Landwirtschaft geht und vor allem auch um das so oft gescholtene “Billigfleisch”. 

Dort wurde ein Vertreter von ALDI interviewt der die günstigen Preise mit den sehr schlanken Strukturen der Discounter erklärt und ein Landwirt der gerade so über die Runden kommt mit den Preisen die er beim Verkauf an den Verarbeiter verdient. Am Ende schoben sich alle gegenseitig den schwarzen Peter zu: Die Discounter (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Die haben doch alle nen Schuss!

Ja, der Philipp hat einen und zwar den dritten (Impf-) Schuss.

Am Samstag wollte Ich ja eigentlich wieder von meiner Mutter in Kaiserslautern nach Hause Richtung Dresden fahren. Nachdem Ich aber am Freitag meine Tante, also die Schwester meiner Mutter besucht habe, um mit Ihr darüber zu reden warum Sie andauernd mit meiner Mutter den Streit über das Erbe meines Opas sucht habe Ich entschieden noch 14 Tage hier in der alten Heimat zu bleiben. 

So hab Ich dann Freitag Nacht mal geschaut (mehr …)

1 Comment

Filed under Allgemein

Proscht Neijohr!

Proscht Neijohr
e Brezel wie es Scheierdoor
e Kuuche wie e Ooweblatt
do werre merr all mitnanner satt

Alles gute fürs neue Jahr.

Philipp

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Ich glaub es knallt! (Also, hoffe Ich doch. Wenigstens ein bisschen…)

Ja, wenn Ich mich die letzten Tage ein wenig in meiner Twitter-Blase umgesehen habe da wurde viel über das mal wieder erlassene “Böllerverbot” zu Silvester getratscht. Die sich selbst zur (oberen?) Mittelschicht zählenden Menschen denen Ich da so folge bzw. den Menschen denen die folgen denen Ich da so folge den konnte man förmlich dabei zusehen wie Ihnen den Sabber aus den Lefzen lief ob des wieder einmal verhängten Banns dieser barbarischen Tradition. 

Ein wenig hat mich das gestört.

Warum, das würde Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Warum mein Weihnachten nicht stressig ist

Letztes Jahr kurz vor Weihnachten las Ich eine Kolumne auf SPON von Samira El Ouassil mit dem Titel “Heiligabend in Deutschland – Der tragikomische Sinn des Fests„. 

Da kam mir in den Sinn mal ein paar Gedanken zu meinen bisherigen 33 Weihnachten auszuschreiben.

Wenn Ich an Weihnachten denke, ist der erste Gedanke der mir in den Kopf kommt ein extrem bunt und schrill geschmückter Weihnachtsbaum, natürlich nicht mit einer WEISSEN Lichterkette sondern mit einer BUNTEN, der im Wintergarten meiner Grosseltern mütterlicherseits stand. (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Streit!

Seit wir in Deutschland eine neue Regierung haben fällt mir vermehrt auf dass die Medien immer wieder von einem “Streit” in der Regierung schreiben. Die Parteien der Ampelkoalition seien sich “uneins” über dies und das. Die FDP ist gegen eine Impfpflicht, die Grünen wollen den Diesel verteuern, die FDP dafür die KFZ Steuer für Selbstzünder senken, usw.

Ein Beispiel aus einem Spiegel Artikel vom 1.12.

  • Der Koalitionsvertrag war kaum unterzeichnet, da entzündete sich ein erster Streit zwischen den Ampelparteien.
  • Vor allem Tenor (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Sucksen

Ja, seit ein paar Wochen bin Ich nun schon hier bei meiner Mutter in Kaiserslautern um die Sachen mit der Beerdigung von meinem Opa zu regeln, das Haus auszuräumen und ja, auch um ein wenig aus meiner Homeoffice-Einzelhaft zu fliehen.

Auch wenn meine Mutter und Ich uns ab und zu darüber in die Haare kriegen ob Ich mein Gästezimmer nun jede Woche oder erst an dem Tag bevor Ich wieder abreise aufräume geniesse Ich die Zeit hier unter MENSCHEN!

Ich merke dass es (mehr …)

1 Comment

Filed under Allgemein

Geld ausgeben um weniger belastet zu sein

Diese Artikelüberschrift liegt nun auch schon seit ein paar Monaten in meinem Entwürfeordner herum. 

Der Gedanke dazu kam mir als Ich damals im Juni den Artikel „Reisen mit kleinem Gepäck“ geschrieben habe. Die Idee dahinter war dass man sich finanziell “belastet” um sich an anderer Stelle zu entlasten. Man schafft sich (mehr oder weniger relativ) teure Dinge an um damit alten Kram zu ersetzen in der Hoffnung dass man die neuen Dinge länger benutzen kann als die alten hat aber zugleich die (mehr …)

1 Comment

Filed under Gedanken