Geld, Schulden und Familie

Ja, das war familientechnisch keine schöne Woche.

Am Mittwoch rief meine Mutter an Ich solle doch bitte mal mit meinem Onkel reden, Ihrem Bruder der bei uns bzw. bei meiner Mutter unten im Hochparterre wohnt. Er ist da glaube ich so 2011 eingezogen, als Ihn mein Opa, also sein Vater bzw. der Vater meiner Mutter aus dem Elternhaus geworfen hatte.

Mein Onkel, der nun Mitte 50 ist,  hatte sich irgendwann Anfang / Mitte der Neunziger von seiner Freundin oder besser gesagt Frau getrennt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

8. Bloggeburtstag

tortetortetortetortetortetortetortetortetortetortetortetortetorte

So, nach der Reaktivierung des Blogs vor ein paar Wochen muss natürlich auch das Jubiläum wieder gefeiert werden!

Heute am 10.9. vor genau 8 Jahren habe Ich diesen Blog hier gestartet! Kinder wie die Zeit vergeht! 

Damals war Ich gerade mitten in meiner Umschulung zum Bürokaufmann. 

Seitdem ist viel passiert: Ich habe meine Umschulung 2013 erfolgreich abgeschlossen, bin 2014 nach Dresden umgezogen und habe nun seit 2015 einen festen Job. 

 Sektflasche und Glas

Ein wenig Statistik: 

In acht Jahren habe Ich also ->

2 Comments

Filed under Blog

Urlaub zu Ende…

Ja, das war er nun, mein zweieinhalb Wochen Jahresurlaub 2019. Bis voraussichtlich Ende Januar war es das dann mit den freien Tagen. 

Insgesamt kann Ich sagen dass Ich mich gut erholt habe, auch wenn die zweienhalb Wochen natürlich, wie immer, viel zu kurz waren. Ich hatte eine wirklich schöne und stressfreie Zeit mit Mama und Ich freue mich nun auf die Weihnachtszeit mit Ihr.

Ja, diese Woche habe Ich nicht all zu viel gemacht. Einen Tag war Ich abends in meinem Stammcafe für ein (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Mamas Urlaub

So, nun ist meine Mutter heute wieder nach Hause gefahren. Am Nachmittag gegen 4 Uhr habe ich Sie zum Zug gebracht, so gegen 11 Uhr am Abend wird Sie zu Hause sein.

Ja, das waren schöne zwei Wochen. Gechillt, ohne Stress und Streit…

Nun habe Ich diese Woche noch für mich bevor es nächste Woche wieder auf Schicht geht.

Ja, wir haben einiges unternommen: Waren in Bad Schandau und im Kirnitzschtal, waren in Rathen in der Eisenbahnwelt (Bericht kommt noch), haben uns Meissen angesehen (mehr …)

2 Comments

Filed under Allgemein

Monatsrückblick August 2019

Monatsrückblick

Motto: Endlich Urlaub…..


Lesen: viel Internet Zeugs das so liegen geblieben ist: Bildblog, Krautreporter, Übermedien usw. 


Hören: Rebekka Bakken, Frank Sinatra, Till Brönner, Thomas Quasthoff, Eric Clapton, Duffy, Nils Landgren, Simply Red, Tori Amos, Eurythmics, Chris Rea, Caroll Vanwelden, Ludovico Einaudi, Paul Kalkbrenner, Daft Punk, Diana Krall, Miles Davis…


Sehen: Endlich mal wieder ein Ticket für Zwei (Mein absoluter Lieblingsfilm. LINK zur Rezension), Airport 1980 – Die Concorde (Was für ein Käse!), Basic instinct (immer noch toll), Bodyguard (Klassiker), Cliffhanger (spannend), Das Auge (franz. (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Monatsrückblick

Argumentierst du noch oder kloppst du schon

Der eine oder andere wird es kennen:

Dieses Bild ist anscheinend eine Guerilla-Marketing-Idee vom blaugelben Möbelschweden IKEA.

Viele haben sich dort, genau so wie Ich, nicht nur schonmal die Wampe mit drölfzig Kötbullar vollgehauen, sondern auch schon das eine oder andere Möbelstück gekauft. Nun soll es ja Leute geben die nicht so wie Ich mit dem Glück gesegnet sind das IKEA-Gen in sich zu tragen, das dazu befähigt alle Möbel ohne das lesen der Anleitung perfekt aufzubauen. Wir alle kennen die kleinen und (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Lustiges, Netzfundstücke

Ein Ausflug nach Bad Schandau und ins Kirnitzschtal

Ja, am vergangenen Freitag war Ich mit meiner Mutter in der sächsischen Schweiz unterwegs, genauer gesagt erst in Bad Schandau und dann im Kirnitzschtal.

Zuerst sind wir von Dresden aus über den weissen Hirsch zur Burg Stolpen gefahren. Dort angekommen haben wir leider keinen direkt mit dem Auto befahrbaren Zugang gefunden. Da wir dann beide keine Lust auf laufen hatten (Mama ist auch schlecht zu Fuß) und es relativ warm war, fuhren wir weiter nach Bad Schandau.

Dort gibt es einen historischen Personenaufzug (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Ausflüge

Die Google-Mineralöl-Verschwörung

Ha, Ich habs entdeckt! Google (die mit dem „Dont be evil“!) und die Mineralölindustrie haben sich verschworen und eine Geheimallianz gegründet!

Die bösen Öl-Multis bezahlen Google anscheinend eine menge Geld damit bei einer Routenplanung mit Google Maps genau SOWAS rauskommt:

Ich muss hier von Ost nach West fahren und hab versucht die Route zu ändern und sie händisch zu „ziehen“ um unten auf der Bundesstraße zu bleiben: GING NICHT!

Das ist doch alles Betrug und Beschiss hier. Weil jetzt die neuen Autos alle so (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Lustiges, Netzfundstücke

Endlich Urlaub…..

So, ENDLICH Urlaub!

Da habe Ich bei meiner Urlaubsplanung ende letzten Jahres ein wenig ins Klo gegriffen. Wir haben zwar im Moment nur eine Person mit Kind in der Abteilung, doch das geht noch nicht in die Schule. Dennoch habe Ich meinen Sommerurlaub auf die Zeit nach den sächsischen Sommerferien gelegt, die… oh Moment, ja genau, am 18.8. schon zu Ende waren. Hm… Egal!

Ja, Ich sags ja: Fehlplanung!

Mein letzter Urlaubstag war am 11.2. Das ist nun 27 Wochen her. Das kam mir (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Genderer/in, Genderer*in, Genderer_in, gegender, …

Als Ich eben meine ungelesenen Feeds durchblätterte bin Ich auf einem Link aus der Rubrik 6vor9 des Bildblogs vom 23.4. diesen Jahres hängen geblieben: Einer Textsammlung von jetzt.de zum Thema gendergerechte Sprache

In den verschiedenen Artikeln werden diverse Methoden besprochen, vom Binnen-I über das Gendersternechen, eine Autorin hat sogar einen Tag das generische Femininum ausprobiert. Alles sehr interessant.

Auch Ich habe mich schon seit Jahren mit diesem Thema beschäftigt und finde die Diskussion leider generell sehr vergiftet. Wie viele Diskussionen heutzutage ist auch (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken