Mach doch mal langsam Junge!

Die Tage wurde Ich auf Arbeit aus meinem angestammten Team in ein anderes abgezogen da wir unsere Kundenanfragen soweit bei hatten und bei den anderen die Töpfe überliefen. 

Seit ein paar Tagen bin Ich nun wieder zurück und hab hier natürlich genauso in die Tasten gehauen wie vorher drüben. 

Nun wurde Ich gestern und vorgestern von meinem Vorgesetzten ob dem geleisteten Pensum gelobt und heute bekomme Ich einen Anruf Ich soll doch bitte mal langsam machen da Ich sonst wieder abgezogen werde. 

Verkehrte Welt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Ein Wochenende mit dem neuen Auto in Berlin

19.7.2021

Ja, da ist es nun endlich da das neue Auto!

Am Freitag Morgen habe Ich es im Autohaus abgeholt. Näheres dazu siehe ja HIER.

So sollte es am Samstag also dann direkt in die Vollen gehen: Ein Kurzurlaub nach Berlin. 

Um 8 Uhr hatte Ich alle meine Sieben Sachen in meinen Seesack gepackt (Klamotten, ein paar Konserven, Brot und zwei Sixpacks Apfelschorle) und los ging es. 

Viertel nach 10 traf Ich an meinem Hotel in Genshagen, südlich von Berlin ein. Ich war ja das letzte (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein, Ausflüge

Auf der Suche nach einem neuen Auto

Ja, das ist es also nun: Mein neues Auto!

Ein Hyundai i30 in “Engine Red”!

Ich habe hier über die letzten Wochen mal ein paar Gedanken notiert – von der ersten Idee ein neues Auto zu kaufen, bis hin zum ersten “Testlauf” in Form eines Wochenend-Urlaubs in Berlin. 

Viel Spass!

 

16.6.2021 – Lieber mit warmen Händen geben als mit kalten

Ja, da hatte Ich nun gestern Abend ein sehr langes Gespräch mit meiner Mutter. Fast anderthalb Stunden haben wir gequasselt. 

Der Grund meines Anrufes war, dass (mehr …)

3 Comments

Filed under Allgemein

Bye bye und machs gut, alter Freund…

Ja, nun ist wohl endlich die Zeit des Abschieds gekommen!

Ich und mein treuer alter Freund, mein 2006er Polo 9n3, werden ab Dienstag getrennte Wege gehen. Denn: Ich habe mir die Tage ein neues Auto gekauft (dazu bald mehr) und werde es am Dienstag abholen. 

Zeit für eine kleine Reminiszenz…

Im Juli 2019 schrieb Ich dass es nun elf Monate her sei dass Ich mein Auto habe, ergo muss Ich es im Sommer 2018 gekauft haben. 

Es begab sich also im Sommer 2018, als meine (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Erinnerungen, Gedanken

Ein Kommentar zum Rundfunkbeitrag

Der Beitrag ist ein Kommentar auf den Artikel Georg Thiel: Der Mann, der ins Gefängnis ging, um „GEZ-Rebell“ zu werden und wurde auch dort unter dem Artikel gepostet.


Ja, der Rundfunkbeitrag. Wir alle müssen Ihn zahlen, viele nur mit Unmut.

Auch Ich bin kein Fan des Rundfunkbeitrags und halte Ihn für viel zu überhöht. 

Was mich an der ganzen Debatte um die Rundfunkgebühr aber immer so nervt ist dass mir bisher noch niemand rechtlich schlüssig erklären konnte warum Ich den Beitrag nicht zahlen muss (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Gendergestotter

Durch einen Artikel bei Übermedien fühlte mich an meinen Beitrag „Genderer/in, Genderer*in, Genderer_in, gegender, … vom 18.August 2019 (Meine Güte, hätte Ich nicht gedacht das der schon so alt ist) erinnert. 

Damals war der Auslöser für den Artikel eine Verlinkung auf jetzt.de in “6vor9” vom BildBlog. 

In dem Artikel bei Übermedien vom 21.6.2021 wird über eine Pressemitteilung  der führenden deutschen Nachrichtenagenturen AFP, APA, dpa, epd, Keystone-sda, KNA, Reuters und SID berichtet, zukünftig “diskriminierungssensibler zu schreiben und zu sprechen”. 

Ein löbliches Ansinnen.

Genauer heisst es da (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

GerHun

Morgen soll in München das Fussball-EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn (#GerHun – GERmany vs HUNgary (Ungarn)) ausgetragen werden. So weit so unspektakulär.

Nun geht seit einigen Tagen die Idee der Stadt München (dem Eigentümer der Allianz-Arena) genauer gesagt Ihrem OB Herrn Reiter durch die Medien, das Stadion, dessen Aussenhülle man ja bekanntlich farblich illuminieren kann, in den so genannten “Regenbogenfarben” der LGBTQirgendwasirgendwasirgendwas (Ich komm da leider nicht mehr ganz mit, sorry) zu färben. 

Eine Idee die Ich grundsätzlich gut finde. Gerade der Profifussball hat (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Reisen mit kleinem Gepäck

Ja, in meinem letzten Artikel hatte Ich geschrieben dass Ich in Zukunft, egal mit oder ohne Auto, mit weniger Gepäck in den Urlaub verreisen will. Länger als eine Woche wird es wohl finanziell eh nirgends hin gehen und wenn es ein längerer Urlaub werden sollte ist er mit Sicherheit bei meiner Mutter bei der Ich auch problemlos mal Wäsche waschen kann. 

In der Befürchtung ob meines kaputten Autos bis September keinen Ersatz zu bekommen (und aber auch weil Ich so ein Ding (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Urlaub

Ja, da ist mir ja gerade aufgefallen, dass Ich noch gar keine Urlaubsnachbetrachtung geschrieben habe!

Vom 10. – 16. Mai hatte Ich eine Woche Urlaub. Ich hatte den Feiertag in Sachsen genutzt so dass ich nur 4 Urlaubstage für eine Woche verbraten musste. Das mache Ich immer so. So liege Ich mit meinem Mai-Urlaub ziemlich in der Mitte zwischen meinen 2 Wochen Geburtstagsurlaub Januar / Februar und meinen 3 Wochen Sommerurlaub im September.

Samstags packte Ich in aller Ruhe meine Sachen. Diesesmal wesentlich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

1000 Fragen an mich selbst Teil 20

Und hier nun also der 20. und letzte Teil meiner Antworten auf die 1.000 Fragen.

 

Die Antworten stammen von Mitte Januar 2021.

 

951. Kommst du eher mit Gefühlsmenschen oder mit Kopfmenschen klar?

A: Eher mit Kopfmenschen glaube Ich, so wie Ich einer bin.

 

952. Auf wen warst du in letzter Zeit eifersüchtig?

A: Niemanden.

 

953. Hat dir schon einmal jemand einen Antrag gemacht?

A: Nein.

 

954. Wann reisst dir der Geduldsfaden?

A: Oh, das dauert extreeeeeeeeeem lange! Da muss man den Bogen nicht nur überspannen sondern Ihn mutwillig in der (mehr …)

Leave a Comment

Filed under 1000 Fragen an mich selbst