Monatsrückblick Juli 2019

MonatsrückblickJa, jetzt wo Ich das Blog wieder ein wenig beleben will, werde Ich mal versuchen immer zum Monatswechsel mal einen kleinen Rückblick auf die vergangenen vier Wochen zu werfen.

Mal sehen ob Ich das beibehalten kann. Es soll auch ein wenig eine Konditionierung und ein wenig disziplinarisches Training sein….


Motto: Bald ist Urlaub…

Lesen: Hauptsächlich des Silencers Blog. Stück für Stück von hinten nach vorne…

Hören: Ich habe mir ein Spotify Abo gegönnt und festgestellt dass die Qualität der Sogs viel besser ist als das (mehr …)

5 Comments

Filed under Monatsrückblick

Geld

Ja, Geld regiert die Welt sagt man.

Aber auch im Kleinen sorgt es immer wieder für Krisen und Streitereien. So im Moment auch mal wieder in meiner Familie.

Mein Onkel, also der Bruder meiner Mutter und der Vater meines Cousins und meiner Cousine, hat mal wieder Probleme mit besagten Moneten. Er arbeitet in einem Job in dem man eigentlich so viel verdient um davon gut leben zu können, wenn man wie er, in einer sehr billigen Wohnung für 250 € kalt wohnt. Schön (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Notwendige Investition

Ja, da schreibe Ich die Tage noch gross und breit dass Ich mir eine Mediamarkt-Sperre, respektive Geld-für-unnötiges-Zeug-ausgeben-Sperre auferlegt habe und was mache Ich heute? Lasse 400 € beim roten Riesen.

Wie Ich am Samstag ja geschrieben hab ging mein Computer über den Jordan. Da hab Ich mich heute nach Feierabend direkt aufgemacht und was neues besorgt.

Neuer Computer

Neuer Computer

Nunja, nun muss man ja sagen dass so ohne PC das Leben schon doof ist und das ja nur ein Ersatz-Kauf war. (mehr …)

1 Comment

Filed under Allgemein

Gefahr für Leib und Leben (nach dem Tod)

Achja, was macht man an einem Sonntag, nachdem man sich darüber gegrämt hat dass einem am Samstag Abend der Computer abgeraucht ist und sich nicht mehr starten lässt?

Richtig: Man nutzt den Anlass mal wieder den Schreibtisch aufzuräumen.

Ich habe auf meinen Schreibtisch so eine schöne in grüner alles-OK-was-hier-drin-liegt-ist-erledigt-Farbe gehaltene Ablage. Wenn man irgend welche Papiere bei mir sucht die nicht da sind wo sie hingehören, dann findet man Sie mit zu 99,9 prozentiger Sicherheit DORT.

Und beim ausmisten und abheften der Papiere in (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Neumodisches Zeugs

Ja, das wird dann wohl auch eine Trennung auf Raten werden.

Gestern habe Ich mir ein Probe-Upgrade von Spotify eingerichtet und Ich muss sagen dass Ich bisher relativ begeistert bin. Bisher hatte Ich was Musik angeht eher Abneigungen gegen dieses „Streaming-Zeugs“, muss sagen, die Klangqualität überzeugt aber vollends.

Ich hatte das Problem mit meinem alten iPod dass dieser dauernd Lieder „kaputt machte“ oder die Dateien auf meiner Platte einen „Hau weg“ bekamen und kaputt gingen und Ich so massenweise CDs neu auf die Platte (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

An Tagen wie diesen…

… fragt man sich womit man das eigentlich alles verdient hat.

Nein, heute ist mal wieder kein guter Tag. Dabei fing alles so schön an: Ausschlafen an einem Samstag, danach in die Stadt fahren, am Imbiss beim Baumarkt eine Bratwurst auf die Hand holen, ein paar kleine Besorgungen bei Hornbach und Media Markt machen, ein wenig umhercruisen zur Entspannung und dann, weil Ich echt verdammt müde wurde auf einmal, wieder nach Hause fahren und ein wenig dösen.

So weit so gut.

Doch dann kam (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Ein Besuch in Leipzig

Ja, und da haut der Philipp schon wieder einen Beitrag raus!

Nachdem Ich meinen anderen Artikel gestern beendet hatte habe Ich es doch tatsächlich noch hinbekommen das Haus zu verlassen! Nach kurzer Überlegung bin Ich nach Leipzig gefahren, wo Ich (ausser mal zum Umsteigen) noch nie war. Ich beschloss einen kleinen Erkundungstrip zu machen, in Vorbereitung auf Mamas Urlaub, die sich gewünscht hatte dass wir da mal hinfahren.

Leipzig 20.07.2019 1Bei Abfahrt in Dresden

Ja, also ging es, leider recht spät, gegen 14 Uhr aus dem (mehr …)

1 Comment

Filed under Ausflüge

Ein Lebenszeichen

Ja, er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch. Ja, er lebt noch, er lebt noch, stirbt nicht.

Zumindest hat er es in nächster Zeit nicht vor. Der Inhaber dieses Blogs. Also Ich.

Ja, in der Tat, es gibt mich noch, auch wenn Ich nun seit 15 Monaten keinen ordentlichen Beitrag mehr hier veröffentlicht habe.

Was ist passiert in der Zwischenzeit? Nunja, nicht viel. Das ist ja gerade das Problem. In meinem Leben ist eben leider nicht wirklich viel los. 

Ich habe mir nun (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Proscht Neijohr!

Proscht Neijohr
e Brezel wie es Scheierdoor
e Kuuche wie e Ooweblatt
do werre merr all mitnanner satt

Alles gute fürs neue Jahr.

Philipp

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Update

Ei ei ei, da habe Ich seit letzten Dezember nix mehr geschrieben hier!

Ich dachte so Januar nach meinem Urlaub in KL oder so, aber Dezember? Ui ui ui…

Nunja, was solls. Was war los?

An Silvester erinnere Ich mich noch erstaunlich genau auch wenn es so lange her ist, denn es war das allererste Silvester in meinem Leben das Ich ganz alleine zu Hause in meinem Bett verbracht habe. Ich habe irgend einen dämlichen Film auf Netflix geschaut während draussen die Böller und (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein