Tag Archives: Alltag

Geld

Ja, Geld regiert die Welt sagt man.

Aber auch im Kleinen sorgt es immer wieder für Krisen und Streitereien. So im Moment auch mal wieder in meiner Familie.

Mein Onkel, also der Bruder meiner Mutter und der Vater meines Cousins und meiner Cousine, hat mal wieder Probleme mit besagten Moneten. Er arbeitet in einem Job in dem man eigentlich so viel verdient um davon gut leben zu können, wenn man wie er, in einer sehr billigen Wohnung für 250 € kalt wohnt. Schön (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Notwendige Investition

Ja, da schreibe Ich die Tage noch gross und breit dass Ich mir eine Mediamarkt-Sperre, respektive Geld-für-unnötiges-Zeug-ausgeben-Sperre auferlegt habe und was mache Ich heute? Lasse 400 € beim roten Riesen.

Wie Ich am Samstag ja geschrieben hab ging mein Computer über den Jordan. Da hab Ich mich heute nach Feierabend direkt aufgemacht und was neues besorgt.

Neuer Computer

Neuer Computer

Nunja, nun muss man ja sagen dass so ohne PC das Leben schon doof ist und das ja nur ein Ersatz-Kauf war. (mehr …)

1 Comment

Filed under Allgemein

An Tagen wie diesen…

… fragt man sich womit man das eigentlich alles verdient hat.

Nein, heute ist mal wieder kein guter Tag. Dabei fing alles so schön an: Ausschlafen an einem Samstag, danach in die Stadt fahren, am Imbiss beim Baumarkt eine Bratwurst auf die Hand holen, ein paar kleine Besorgungen bei Hornbach und Media Markt machen, ein wenig umhercruisen zur Entspannung und dann, weil Ich echt verdammt müde wurde auf einmal, wieder nach Hause fahren und ein wenig dösen.

So weit so gut.

Doch dann kam (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Update

Ei ei ei, da habe Ich seit letzten Dezember nix mehr geschrieben hier!

Ich dachte so Januar nach meinem Urlaub in KL oder so, aber Dezember? Ui ui ui…

Nunja, was solls. Was war los?

An Silvester erinnere Ich mich noch erstaunlich genau auch wenn es so lange her ist, denn es war das allererste Silvester in meinem Leben das Ich ganz alleine zu Hause in meinem Bett verbracht habe. Ich habe irgend einen dämlichen Film auf Netflix geschaut während draussen die Böller und (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Freunde, Verwandte und andere Sorgen

MI, 27.12.2017, 15:25

So, Weihnachten vorbei.

Mama kam am Mittwochmittag dem Zug aus Kaiserslautern. Wir wollten die Feiertage so ruhig wie möglich verbringen, was uns, denke Ich auch ganz gut gelungen ist.

Mittwoch Abend waren wir in meinem Lieblingslokal Pizza essen, Donnerstag war Ich dann bei Mama, habe dort was gegessen, Freitag war Ich wie immer in meinem Stammcafe einen Kaffee trinken und am Samstag waren wir in der Stadt und haben diese und jene Erledigungen gemacht. Oder so ähnlich. Ich kann mir (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Urlaub und anderer Zeitvertreib

Ja, lange nichts mehr geschrieben. Der letzte reguläre Eintrag vom 29.7., zwei Monate her!

Was ist passiert?

Nun, Anfang August nicht viel. Ab dem 7. Hatte Ich drei Wochen Urlaub. Mama war die ersten zwei Wochen hier und Ich die dritte in Kaiserslautern.

Mama hatte eine Freundin und deren Anhang (Tochter, Schwiegersohn und Enkelin) mit dabei in der ersten Woche. Gerade einmal etwas über ein Jahr alt die Kleine. Wir hatten eigentlich durchgehend schönes Wetter. Haben mal dies und das gemacht. Stadtrundfahrt, Dampferfahrt, Kino (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Dies und das

Samstag, den 1.7.2017, 12:20

Ja, Samstag also.

Da sitze Ich nun an der Altmarktgalerie in Dresden mit Peter an meiner Seite (ok, er ist gerade auf Klo) und schlürfe einen Kaffee.

Endlich mal wieder was bloggen dachte Ich mir.

Am 25.2 habe Ich den letzten Beitrag im Blog veröffentlicht. Lange her.

Ja, was war in der Zwischenzeit los?

Hmmmmm…

Ja, genau.

Gerade mal in meinem offline Tagebuch nachgesehen. Ach ja: Ich habe nun einen festen Arbeitsvertrag! Jaha! Schön. GLÜCKSEELIGKEIT!

Ich liebe es. Ich freue mich einfach dass Ich weiterhin den (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Rechnungen

Ja, da rief mich doch gerade mein Mitmieter an, der muss wohl gerade bei seinen Eltern zu Hause sein, bzw. bei seinem Stiefvater der hier in Dresden wohnt, und sprach mich auf unsere Nebenkostenabrechnung an.

Ich hatte mich bereits mit seinen Eltern in Verbindung gesetzt und Ihnen die Rechnungen zugeschickt, das läuft ja alles über mein Konto. Wir hatten bereits einige Worte gewechselt, weil die Nachzahlung doch recht hoch war.

Insgesamt 985 Euro müssen wir nachzahlen. Dabei entfallen 730 Euro auf den Vermieter und 255 (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Drei-Null

So, nun ist der Januar also auch vorbei. Geburtstag überstanden, Ich lebe noch!

Meine Güte, 30 Jahre alt ist der Philipp nun! Kinder wie die Zeit vergeht!

Ja, Ich bin also vom DO, den 26.1. bis zum DO, den 2.2. mit dem Zug nach Kaiserslautern gefahren. Am Sonntag den 29. hatte Ich Geburtstag.

In Kaiserslautern war gar kein Winter mehr, hier in Dresden hat es zwar seit Wochen nicht mehr geschneit, aber Schnee liegt immer noch.

Ja, Ich habe die freie Zeit hauptsächlich dazu genutzt (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Mal wieder was veröffentlichen hier…

Ja, lange ist es her dass Ich einen Artikel geschrieben habe.

9 reguläre Artikel waren es 2016. Nix mit der vor einem Jahr angekündigten „Offensive“ von der Ich vor einem Jahr hier gesprochen habe.

„Offensichtlich“ war nicht viel los beim Philipp.

Mal sehen ob das in 2017 besser wird. Wobei, will Ich das eigentlich? Ich muss sagen dass Ich recht zufrieden damit bin wie im Moment alles in gelenkten Bahnen verläuft. Ruhig und gelassen war mein 2016 und Ich hoffe dass 2017 genauso wird.

Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Allgemein