Category Archives: Gedanken

Gehirnwäsche

Ich bin im Februar 2014 aus meinem Elternhaus ausgezogen in meine erste eigene (ausserhalb des Elternhauses liegende) Wohnung.

Als Ich dort in der Wohnung eingezogen bin hatte Ich für ein paar Wochen noch den Kabelfernsehanschluss des Vormieters. Da Ich mich aber nicht darum gekümmert habe den zu verlängern, oder weil mir das zu teuer war, Ich weiss es nicht mehr, sass Ich nach kurzer Zeit ohne TV Programm da. 

Wenn Ich so recht darüber nachdenke, weiss Ich gar nicht mehr was Ich da (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Weil jetzt so ein Tag ist, ändert man nicht die Politik…

… hat ein gewisser Herr Armin Laschet mal im Juli 2021 in einer Talkshow gesagt.

Da wusste man noch nicht, wie wenig Sommerloch wir 12 Monate später haben würden. 

Dürre in ganz Europa, Waldbrände in den USA, ausgetrocknete Flüsse, und so weiter. 

Ja, Ich hab mir in den vergangenen Wochen auch so meine Gedanken darüber gemacht, warum das mit dem Klimawandel denn auf einmal so ein Thema ist. 

Dabei heraus kam dann z. B. mein Artikel übers Wasser sparen (den Ich vor ein paar Tagen (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Wasser sparen

Seit Jahren wird uns ja eingeredet, dass wir doch bitte Wasser sparen sollen.

Ich hielt das ja immer für Unsinn, da wir ja in Deutschland wohl genug Wasser haben. Ausserdem hatte Ich mal gelesen, dass sich die (Ab-)Wasser Kosten dadurch erhöhen, dass zu viele Leute immer weniger Wasser verbrauchen und dadurch die Kanalisation, die auf solch geringe Durchflussmengen nicht ausgelegt ist, teuer gespült werden muss. 

Nun gut. Jetzt hört man ja leider immer öfter, dass wir in Deutschland doch nicht Wasser im Überfluss (mehr …)

1 Comment

Filed under Gedanken

Kiffen im Park

Gestern Morgen so gegen 8 Uhr hat meine Tante angerufen. Ich bin natürlich nicht rangegangen, denn in letzter Zeit kommunizieren wir eigentlich nur noch über Anrufbeantworter.

Bei meiner Mutter konnte sie nicht anrufen da Ich die Nummer auf Mamas Handy ja blockiert habe. 

Sie teilte mir mit dass Ihr Mann, mein Onkel verstorben sei. 

Er hatte Leberkrebs, Leberzirrhose und war vor kurzem im Krankenhaus gewesen weil er sich bei einem Sturz den Oberschenkel gebrochen hatte. 

Als Ich mit meiner Mutter zurückrief gab es gleich wieder (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Über die Wertigkeit von Arbeit

Was ist Arbeit? 

Sag mal – Du hast doch grade nichts zu tun
Erklär mir Arbeit —
Arbeit? Ja.
Arbeit mein Freund
– Das wird Arbeit

Na los

 

Dieser Tage stolperte Ich, kurz vor meiner Twitter Abstinenz über einen Tweet von Sascha Lobo. Er retweetete hier einen Tweet des Zentrums für politische Schönheit, einer Art Künstlerkollektiv die sich vorallem durch Aktionskunst Medienaufmerksamkeit verschaffen wie z. b. dem “Denkmal der Schande”, eine art Nachbau des Berliner Holocaust Mahnmahls auf einem Nachbargrundstück des Nazi-Politikers Björn “Bernd” Höcke. 

An und für sich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Diverse Fragen

Ich habe mal wieder einen Artikel auf Übermedien gelesen und mir wie schon ein paar mal hier auf dem Blog ein paar Gedanken dazu gemacht.

Dieses mal geht es um Diversität in den Medien, im speziellen in der Fiction im Bewegtbildbereich. 

Das Thema “Diversity” – so der englische Terminus – geistert ja schon lange durch die sozialen Medien. Ein bekanntes Beispiel aus dem Non-Fiction-Bereich ist ein Tweet der vor ein paar Jahren durch Social Media ging als Horst Seehofer sein Innenministerium vorgestellt hat.

Aber das (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Heimat

Gestern war mein Cousin mit seiner Verlobten bei und zu Besuch. Er hat mir geholfen auf der Terrasse Grünschnitt in Säcke zu packen, zu fegen und ein Sonnensegel auszuhängen. Sie hat meiner Mutter geholfen Klamotten auszusortieren. 

Am Nachmittag gab es dann Nudelsalat und Belegte auf der frisch hergerichteten Terrasse.

Alles in allem war das ein sehr schöner Nachmittag.

Als Ich dann da mit den dreien auf der Terrasse saß, kam in mir so ein “Heimat-Gefühl” auf. Ich fühlte mich wieder wie 24. 

Damals, 2011, war (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Warum gibt es eigentlich keinen richtig ungesunden Getränkesirup für Wassersprudler zu kaufen?

Früher habe Ich zu Hause immer literweise kalten Pfefferminztee getrunken. Ausschliesslich. 

Um dazu nicht jeden Tag frischen Tee kochen zu müssen hatte Ich die Pfefferminzteeproduktion eher “industriemässig” betrieben: Ich hab dazu 50 Teebeutel in einen 2 l Messbecher gegeben, darauf anderthalb Liter kochendes Wasser geschüttet und das dann über mehrere Stunden ziehen lassen. Das abgekühlte Konzentrat hab Ich dann mit Wasser auf 12 l Tee verlängert und in einem entsprechend grossen Wasserkanister mit Auslaufhahn im Kühlschrank aufbewahrt. So hatte Ich für mehrere (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

Digitalland Deutschland ist…

… wenn du zum downloaden eines 142 GB Computerspiels von Steam sage und schreibe 51 Stunden benötigst…

Ja, Ich hab auf Steam im Angebot ein Bundle aus Mafia I, II und III geschossen. Komplett für nur 30 €. Ein echter Schnapper!

Das war vor einem Monat am 28.3. 

Am Wochenende beschloss Ich dann das Zeug nun endlich mal downzuloaden und zu installieren. Ich hatte es ehrlich gesagt vor mir her geschoben weil Ich mir schon denken konnte was da auf mich zukommt!

Ich habe den (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken

No-Twitter-Update

Vor gut einem Monat, am 14.3., habe Ich hier auf dem Blog den Artikel veröffentlicht “Warum mit Twitter in der letzten Zeit auf den Keks geht”.

Nun, nach vier Wochen “Abstinenz” ist es Zeit ein Fazit zu ziehen!

Und, welch Überraschung: Twitter fehlt mir Null Komma gar nicht!

Ich krieg nix von der Ukraine mit, nichts von den Covidioten, keine erhobenen Zeigefinger mehr, keine militanten Veganer, und so weiter, und so fort…

Zwar hat nun eine Freundin meiner Mutter Corona bekommen aber ansonsten ist das (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Gedanken