Category Archives: Aufbruch

Kleine Änderungen

Ja, Nachdem Ich mir das ganze mit meinen Fortsetzungsgeschichten einmal angesehen habe, musste Ich feststellen, dass Ich da einen ziemlichen durcheinander habe.

Es laufen 4 Sachen parallel von denen nur eine noch aktuell ist. Das kann so nicht bleiben. Auch deswegen nicht, weil sich die Prioritäten hier bei mir im Blog ein wenig verschoben haben.

Im Moment sieht es so aus, dass von „Marianne“ am 2.11.12 der letze Beitrag erschienen ist. Das war ein Projekt, das Ich im Rahmen eines Wettbewerbs angefangen hatte, (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten, Marianne, Sabrina

Aufbruch, Kapitel 8: Abwarten (noch nicht fertig)

Den Rest des Tages schlenderte Ich durch die Straßen von Mitte. Ich kam am Reichstag vorbei, am Bundeskanzleramt und am Haus der Kulturen. Nach einer Weile erreichte Ich das Teehaus im englischen Garten. An einem Tisch auf der Terrasse nahm Ich Platz und bestellte mir einen Kaffee. Das Wetter war herrlich. Kaum Wind und angenehm warm.

Ich nahm die Morgenpost aus meiner Jackentasche und schlug sie auf. Nach ein paar Seiten spürte Ich ein Klopfen auf meiner Schulter. „Na, schon akklimatisiert?“ fragte (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 7: Arbeit?

Gegen halb neun klingelte mein Wecker. Die anderen waren alle schon ausgeflogen. Ich schlenderte in die Küche und nahm mir den letzten Schluck Kaffee der verloren in der Maschine stand und suchte Milch und Zucker zusammen. Ich setzte mich auf die Terrasse und beobachtete das Treiben auf der Straße. Ich konnte beobachten wie das LABO gegenüber zum Leben erwachte.

 Nachdem Ich ausgetrunken hatte stellte Ich mich unter die Dusche und machte mich frisch.

 Ich zog mich an und ging, meine Bewerbungsunterlagen unter dem (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 6: Einzug

Langsam manövrierte Ich mein Wohnmobil über die Ecke Ferdinand-Schulze-Straße / Schleizer Straße und hatte Glück einen Parkplatz direkt vor der Tür zu bekommen. Ich stellte den Motor ab und stieg aus. Klaus winkte mir zu und begrüßte mich mit einem Hallo. Es stand da , an den Türsturz unseres Hauses gelehnt, hatte dreiviertel Shorts und Badelatschen und ein Weißes T-Shirt an und unterhielt sich anscheinend mit einem Nachbarn.

 

Ich ging nach oben in den ersten Stock, die Tür war nur leicht angelehnt. (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 5: Deal!

Ich hatte vorzüglich geschlafen. Gegen 8 Uhr hüpfte Ich aus den Federn und sprang unter die Dusche. Ich konnte es kaum glauben. Ich war in Berlin! Ich musste mich unweigerlich kneifen. Endlich in der Stadt meiner Träume.

 

Nach dem duschen zog Ich mich an und machte mich fertig fürs Frühstück. Unten angekommen setzte Ich mich in den Frühstücksraum zu den andern und genehmigte mir erst einmal eine Tasse Kaffee.

 

Nach ein paar Brötchen mit Marmelade und einer weiteren Tasse Kaffee machte Ich mich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 4: Wohnungssuche

Ich fuhr am Westkreuz von der 115 runter und bewegt emich nach Wilmersodorf. Auf der Suche nach einem geeigneten Parkplatz fand Ich einen Döner. Ich hielt, stieg aus, schloss das Auto ab und bewegte mich in den Imbiss.

Es war einer dieser typischen Dönerbuden. Glastheke, daneben der Tresen aus billigem Marmor, alte Fiesen auf dem Boden, einige kaputt. Hinter den schmächtigen Mann der die Fladen schmierte drehten 2 Spieße voller Fleisch vor sich hin. Schön kross aussen, genauso wie Ich es mochte.

 

“1 (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 3: Auf Achse

Der schwere Motor wurde mit lautem rasseln aus dem Tiefschlaf erweckt. Es war dieses typische T3 geknatter einer eher schlecht als recht gewarteten Maschine. Ich ließ den Motor laufen und stieg aus. Ich hatte kaum geschlafen diese Nacht. Sicher nicht sehr gut wenn man sich halb tot auf den Bock schwingt um mal eben so 660 km runterzurasseln. Aber was soll man machen. Wenn alles glatt lief und Ich nicht allzu heizen würde käm Ich mit 7 Stunden sicherlich hin. Für (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 2: Der erste Schritt

Eine Woche später. Wir hatten uns wieder eingekriegt. Rational bedacht war es das beste was Ich machen konnte. Sofort ins kalte Wasser springen. Alles andere hatte keinen Sinn. Ich kenne mich. Jetzt oder nie.

 

Auch Ich hatte mir das in den letzten Monaten gründlich überlegt. Und am Schluss doch mit mir übereingekommen dass es für alle das beste sei. Wenn Ich da in die Verwandtschaft schaue, nicht weit, da sieht man wie das auch schief gehen kann.

 

Gegen 12 Uhr wurde Ich wach.Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 1

Ich konnte es immer noch nicht glauben. 2,3 in der Abschlussnote. Gerade hatte Ich mein Prüfungsergebnis im Internet abgerufen. 2 Jahre Anstrengung hatten sich gelohnt. ich sass auf einer Bank vor dem Rathaus in Kaiserslautern. Die dicken Schneeflocken wirbelten mir an diesem völlig windstillen Tag um die Nase. Das war wieder so ein Moment der eigentlich nach einer Zigarette verlangte. Doch die Zeiten sind seit anderthalb Jahren vorbei. Nicht dass ich es nicht vermissen würde, aber…

Im Nachhinein muss Ich sagen dass (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, eine Fortsetzungsgeschiche

Vor einiger Zeit habe Ich begonnen eine Geschichte zu schreiben die Ich, leider erfolglos, auf einem anderen Portal gehostet habe. Eben mangels diesen Erfolgs wurde das Projekt leider eingestellt.

Nun habe Ich mich entschieden, sie hier noch einmal neu einzustellen. Ihr werdet nun jeden Monat ein weiteres Kapitel zu lesen bekommen.

Der Titel der Geschichte ist „Aufbruch“ und genau darum geht es auch. Es handelt von einem jungen Mann aus Kaiserslautern der nach seiner Ausbildung die Welt kennen lernen will und nach Berlin (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten