Spaghetti mit Tomatensauce

Dieses Rezept ist Teil der [Katastrophenvorsorge-Sektion]


Zutaten

  • Spaghetti
  • Passierte Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Basilikum und Oregano (getrocknet)
  • wenn vorhanden
    • Zwiebeln
    • Speck

 

Zubereitung
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen

Wenn Speck und Zwiebeln vorhanden beides würfeln und in Öl anschwitzen.

Die passierten Tomaten in einen Topf geben und mit einer Priese Salz, ein wenig Zucker (je nach Geschmack, um die Tomatensäure zu neutralisieren), Pfeffer, den getrockneten Kräutern und einem Schuss Olivenöl aufkochen.

Sauce abschmecken, mit den Nudeln vermengen und servieren.


Dieses Rezept ist Teil der [Katastrophenvorsorge-Sektion]

Leave a Comment

Filed under Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.