Verlorene Zeit

Ja, was war die Tage los? Nicht viel. Meine Massnahme vom Jobcenter läuft und drumherum war es auch wenig Spannend.

Ein Highlight: Bei meinem Laptop, meinem schönen, schwarzen Thinkpad T61 ist die NVIDIA Grfikkarte endlich durchgebrannt! Darauf hab Ich gewartet seit Ich es gekauft habe. Man hatte mich im Vorfeld schon gewarnt, aber, naja…..

Jetzt schrubbe ich auf meinem alten XP Tower hier rum . Zum Glück konnte Ich die Platte ausbauen und extern anschliessen. (Das ist einer der Gründe warum Ich niemalsnienichtwieder ein Windows Passwort setzen werde. Wenn man dann nämlich die Platte ausbauen muss um sie an einen anderen Rechner anzuschlissen kann man auf die Daten nicht mehr zugreifen!)

Nun hab Ich mich schon nach einem neuen Denkbrett umgesehen, doch das kleine Schwarze krieg Ich so leicht nicht unter ein paar grünen Scheinen. Nun ist der Grund warum Ich meine Schulden eintreiben muss noch präsenter. Dennoch habe Ich es nicht geschafft meinen Onkel Ralf anzurufen und nach meinem Geld zu fragen. Vielleicht krieg Ich das heute Abend noch hin.

Ja, mein Internetanschluss macht auch mal wieder Mucken. Mein Surfstick ist ja nun seit Ende letzte Monats wieder gedrosselt. Nun hab Ich bei Teledoof angefragt wie es mit einem DSL Anschluss aussieht, die sagten aber dass das grundsätzlich ginge mir einen ISDN Anschluss zu geben und darauf ein DSL zu pflanzen, dumm nur dass man kein IDSN mehr verkauft weil das alles auf Voice over IP umgestellt wird. Blöde Wichser. Jetzt will Ich abwarten bis die Bauarbeiten in meiner Strasse beendet sind und wenns dann immer noch kein gescheites DSL gibt muss Ich mir was anderes überlegen.

Auserdem haben Sie mir meinen illegal angezapften Kabelanschluss abgeklemmt. Ich hatte den vom Vormieter übernommen und mich da auch erst garnicht drum gekümmert. Als Ich dann die Tage nach hause kam war das Bild weg und ein Schreiben an der Tür meinte Ich solle mich bei meinem Anbieter melden. Nun muss Ich mir überlegen ob Ich 18 € / Monat ausgeben will nur um fern zu sehen. Naja, mal abwarten.

Heute habe Ich dann, nachdem Ich gestern frei hatte und den Abend bei Peter und seiner Freundin Anne verbracht hatte den ganzen Tag geschlafen. Nicht gerade sehr produktiv, Ich weiss, doch Ich war so müde und lustlos, dass Ich es einfach nicht geschafft habe aufzustehen. So langsam erreiche Ich nun Betriebstemperatur und bin am überlegen ob Ich noch rausgehen soll oder nicht. Naja, mal sehen.

2 Comments

Filed under Allgemein

2 Responses to Verlorene Zeit

  1. Schon einmal überlegt von der Telekom weg zu gehen und so ein komplettpaket von Kabel zu nehmen? Also Fernsehen, Tellen und surfen. Die Leitungen sollen ja richtig fix sein.

  2. Hallo,

    Leider funktioniert die Email Benachrichtigung bei neuen Kommentaren nicht, daher so spät.

    Bei mir ist Primacom zuständig und die sagen es geht nur Fernsehn, kein Telefon, kein Internet.

    Die Idee hatte Ich auch schon.

    Trotzdem Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.