Ein langer Tag

Ja, nachdem Ich vom Telefon heute morgen gegen acht geweckt wurde als Ich gerade schlafen gehen wollte drehte Ich mich nochmal rum und liess es klingeln.

Nach einem ausgiebigen Schläfchen bis ein Uhr oder so machte Ich mich aus zu Mama.

Ich brachte Ihre Brille zum Optiker um Sie reparieren zu lassen und fuhr wieder ins Krankenhaus.

Danach fuhr Ich ein wenig durch die Stadt und dann nach hause.

Nach einem Plausch mit meinem Onkel ging Ich zu meiner Tante, also der Nichte meines Vaters, deren Mann und Kind. Ich war zum Flammkuchenenssen eingeladen. Das waren zwei schöne Stunden. Leider war die Kleine krank und Ich konnte nicht so lange bleiben. Ich bin immer noch am überlegen was der Zweck dieser Einladung war. Schon komisch……. Naja, was solls.

Zuhause hielt Ich einen Plausch mit meinem Onkel und gehe nun todmüde ins Bett…….

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.