Wochenrückblick KW 42

Tja, viel zu berichten gibts nicht, Ich hab fast alles schon unter der Woche geschrieben.

 

Geärgert: Das Unrecht auf dieser Welt

Gebaut: –

Gedacht: Warum bin Ich so müde, so müde, so müde, so ausgesprochen müde, so müde war Ich nie…

Gefeiert: den Geburtstag meines Opas

Gefreut: Dass meine Mama das Wochenende nicht da war

Gefühlt: Hass und Trauer

Gegessen: Zu viel chinesisches Essen

Gehört: Joe Cocker

Gekauft: Eigentlich nur Lebensmittel

Geklickt: Vieles verschiedenes

Geknipst: Mich selber

Gekocht: Doesensuppe und Dosenravioli

Gelacht: Über Filme die Ich mit meinem Onkel gesehen habe

Gelesen: kaum sinnvolles

Geplant: In der nächsten Woche weniger müde auf der Arbeit zu sein

Gesehen: kaum fers, wenn dann nur South Park oder ein paar Filme mit meiem Onklel

Gesungen: zum Autoradio

Getan: immer noch nicht die Steuererklärung endgültig fertig bemacht, genauso wie die Klingel

Getrauert: Um ein Familienmitglied das mir sehr nahe steht und seine Probleme

Getrunken: Wasser und Kaffee

Gewesen: Auswärts und Essen

Gewünscht: Es wäre Winter und Schnee und Weihnachten und Ich wäre ganz alleine bei mir zu Hause mit Tee, Keksen und meinem Fernseher

Geweint: auch…

 

Leave a Comment

Filed under Wochenrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.