Back at work

Ja, das Wochenende ist vorbei, die Arbeit hat uns wieder. Leider.

Nach einer relativ schlechten Nacht, Ich konnte mal wieder vor halb vier oder so nicht einschlafen, war Ich haute morgen dementsprechend fit.

Troz aller Widrigkeiten war Ich rechtzeitig auf Arbeit und doch ziemlich fit.

Nachdem Ich mich am Vormittag ein wenig in Excel vertieft hatte war Ich in meiner Mittagspause auf der Bank und habe meine Schulden bei Mama bezahlt. Danach gabs einen Grillschinken vom Speyrer.

Jetz werd Ich mal sehen was Ich heute Nachmittag machen kann. Enweder Ich bleib bei meinem Excel oder Ich schreibe ein wenig am Aufbruch weiter. Leider merk Ich dass Ich so langsam wieder müde werde.

Mama hatte vorhin angerufen, sie holt mich nach Feierabend ab, da meine Tante, also die ältere Schwester meines Vaters, Geburtstag hat.

Wenn Ich dann nach hause komme kann Ich auch noch die Steuererklärung fertig machen. Mann was kommt da für eine Freude auf…

Nadenn, bis später…

 

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.