Kaffee und Kuchen

Ja, das gabs auch. Ich hab mich heute gegen 12 Uhr von meiner Mutter breitschlagen lassen nach Ichweissschongarnichtmehrwodaswar zu fahren, zusammen mit zwei Bekannten. Dort gabs so ein Cafe auf der grünen Wiese wie man so schön sagt. Ein Integrationsbetrieb von den Westpfalzwerkstätten hier in Kaiserslautern, also wo Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bekommen der Ihren Fähigkeiten angepasst ist.

Das Wetter war klasse und wir konnten draußen sitzen. Gegen drei Uhr oder so sind wir wieder zurück gefahren und seitdem habe Ich meinen Blog noch ein wenig geupdatet.

Da Ich gehört habe dass Google den Dienst Feedburner mit dem man Aktualisierungen eines Blogs per Mail erhält nun in ein paar Monaten wohl einstellen wird habe Ich das Plugin von meinem Blog entfernt und nun ein vergleichbares Freeware Produkt installiert. Außerdem habe Ich ein Newsletter Plugin installiert obwohl Ich noch nicht genau weiß was Ich damit anfangen kann. Ebenso wurde ein Hinweis-Widget geschaffen, dass man sich auch gerne hier auf dem Blog registrieren kann um seine Kommentare etwas persönlicher abgeben zu können. Außerdem ist mein Blog nun beim Bloggeramt, bei Bloggerei, Topblogs und der Blogalm gelistet.

Ja, Ich werd nun noch n weng Chatten und mir mal was zu Essen machen. Ich hatte heute Mittag „nur“ Wildgulasch mit Rotkraut und Knödel 🙂

Na denn, auf bald,

Philipp

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.