Montag

Ja, den Montag haben wir geschafft. Besser als Ich dachte sogar.

Auf der Arbeit gings einigermassen, Kaum müde, im Unterricht einigermassen folgen können, auch wenngleich die Lücken nur langsam kleiner werden. Naja, wir werden sehen.

Ja, zuhause hab Ich nicht viel verbrechen können. Ich hab unten im Paterre einen Raum voller Gerümpel. Tische, Stühle usw. Dort hab Ich ein klein wenig Ordnung gemacht und mal ein paar alte Pappkisten in den Müll verfrachtete. Ich muss diese Woche zusehen dass Ich das kaputte Fenster dort repariert kriege. Da wachsen schon Pilze aus der Wand so feucht wirds da.

Ansonsten. Nen schönen Abend im Netz mit Feeds lesen, bissel kruschteln und Hühnersuppe mit Würstchen gemacht.

Ja, ein Highlight jagt das nächste. Naja, was solls.

Mal sehe was sich morgen ergibt. Am Donnerstag schreiben wir nochmal eine Klausur über den Jahresabschluss in der Buchführung. Ich hoffe so dass es eine vier wird, dann bräucht Ich´s nicht nachschreiben. Drückt mir die Daumen. Oh mann…

Gesehen: aus dem Fenster
Getan:
Gehört: Tolle 90er Mucke auf Youtube (Dr. Dre und Coolio)
Gelesen: Mails und Feeds
Geklickt: einige Blogs und Feeds
Gedacht: warum bin ich erst um eins ins Bett und nicht früher.
Geärgert: nichts
Gefreut: Feierabend und zuhause sein
Gekauft: Noch 2 Telefone
Gewünscht: Mehr Geld, einen Job, eine Lebensabschnittsgefährtin und eine eigene Wohnung
Geplant: Die Woche effektiver zu nutzen als die letzte

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.