Category Archives: Fortsetzungsgeschichten

Kleine Änderungen

Ja, Nachdem Ich mir das ganze mit meinen Fortsetzungsgeschichten einmal angesehen habe, musste Ich feststellen, dass Ich da einen ziemlichen durcheinander habe.

Es laufen 4 Sachen parallel von denen nur eine noch aktuell ist. Das kann so nicht bleiben. Auch deswegen nicht, weil sich die Prioritäten hier bei mir im Blog ein wenig verschoben haben.

Im Moment sieht es so aus, dass von „Marianne“ am 2.11.12 der letze Beitrag erschienen ist. Das war ein Projekt, das Ich im Rahmen eines Wettbewerbs angefangen hatte, (mehr …)

1 Comment

Filed under Aufbruch, Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten, Marianne, Sabrina

Der geheimnisvolle Maharadscha Teil 7

Leave a Comment

Filed under Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 8: Abwarten (noch nicht fertig)


Bisher erschienen:


Den Rest des Tages schlenderte Ich durch die Straßen von Mitte. Ich kam am Reichstag vorbei, am Bundeskanzleramt und am Haus der Kulturen. Nach einer Weile erreichte Ich das Teehaus im englischen Garten. An einem Tisch auf der Terrasse nahm Ich Platz und bestellte mir einen Kaffee. Das Wetter war herrlich. Kaum Wind und angenehm warm.

Ich nahm die Morgenpost aus meiner Jackentasche und schlug sie auf. Nach ein paar Seiten spürte Ich ein Klopfen auf meiner Schulter. „Na, (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Sabrina, Kapitel 6

Bisher erschienen:


Sonntag 13. Juli 2009

Am nächsten Morgen war Sabrina vor mir wach. Sie weckte mich mit einem Kuss auf die Stirn. Sie hatte sich schon wieder auf mich gesetzt und massierte mich.

„Schon wieder?“ fragte Ich.

„Was dagegen?“

„Nein!“, lächelte Ich.

Sie massierte mich und bei mir machte sich schon wieder etwas bemerkbar. Sie nahm Ihn in den Mund und wippte mit Ihren Kopf auf und nieder. Ich hielt sie fest und vergrub meine Hände in Ihren Haaren. Es war göttlich. Ich (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Fortsetzungsgeschichten, Sabrina

Der geheimnisvolle Maharadscha Teil 6

Leave a Comment

Filed under Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 7: Arbeit?


Bisher erschienen:


Gegen halb neun klingelte mein Wecker. Die anderen waren alle schon ausgeflogen. Ich schlenderte in die Küche und nahm mir den letzten Schluck Kaffee der verloren in der Maschine stand und suchte Milch und Zucker zusammen. Ich setzte mich auf die Terrasse und beobachtete das Treiben auf der Straße. Ich konnte beobachten wie das LABO gegenüber zum Leben erwachte.

 Nachdem Ich ausgetrunken hatte stellte Ich mich unter die Dusche und machte mich frisch.

 Ich zog mich an und ging, meine (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Sabrina, Kapitel 5

Bisher erschienen:


Samstag 12. Juli 2009

Als ich aufwachte lag Sabrina friedlich neben mir und schlief. Ich stand auf und zog mich an zu meiner morgendlichen Runde. Als ich mit den Brötchen wieder kam schlief Sabrina noch. Sie wurde erste durch den Duft des Kaffees wach und stand auf. Ich stand gerade unter der Dusche als sie ins Bad kam. Sie öffnete die Duschtür und kam zu mir herein. Ich gab Ihr einen Kuss.

„Guten Morgen!“

„Guten Morgen Sabrina. Gut geschlafen?“

Sie nickte (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Fortsetzungsgeschichten, Sabrina

Der geheimnisvolle Maharadscha Teil 5

Leave a Comment

Filed under Der geheimnisvolle Maharadscha, Fortsetzungsgeschichten

Aufbruch, Kapitel 6: Einzug


Bisher erschienen:


Langsam manövrierte Ich mein Wohnmobil über die Ecke Ferdinand-Schulze-Straße / Schleizer Straße und hatte Glück einen Parkplatz direkt vor der Tür zu bekommen. Ich stellte den Motor ab und stieg aus. Klaus winkte mir zu und begrüßte mich mit einem Hallo. Es stand da , an den Türsturz unseres Hauses gelehnt, hatte dreiviertel Shorts und Badelatschen und ein Weißes T-Shirt an und unterhielt sich anscheinend mit einem Nachbarn.

Ich ging nach oben in den ersten Stock, die Tür war (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Aufbruch, Fortsetzungsgeschichten

Sabrina, Kapitel 4

Bisher erschienen:


Feitag 11. Juli 2009

Am Nächsten Morgen, als ich vom Jogging zurück kam war Sabrina bereits wach und stand unter der Dusche. Ich machte das Frühstück zurecht und wartete auf Sabrina. Wir hatten für Heute nichts festes geplant. Als Sabrina kam schenkte ich Ihr Kaffee ein und reichte Ihr ein Brötchen.

„Danke. Der Abend war toll gestern. Ich konnte endlich einmal abschalten. Musst du heute wieder arbeiten?“

„Nein, Ich hab mir das ganze Wochenende frei genommen. Die Kommen in der (mehr …)

Leave a Comment

Filed under Fortsetzungsgeschichten, Sabrina