Wartungsarbeiten und seltsame Kommentare

Ja, wenn man seinen Blog selbst hostet so wie Ich stehen ab und zu auch mal Wartungsarbeiten an.

So wie heute. Ich habe nicht nur auf die neue WordPress Version geupdatet sondern auch noch ein paar andere Bugfixes betrieben.

So z. B. das Problem dass Ich keine Mails mehr bei neuen Kommentaren erhalten habe. Das Problem habe Ich schon seit Ewigkeiten mit mir herumgeschleppt. Anscheinend hatte mein Hoster Probleme mit WP zu kommunizieren und machte das versenden von Emails unmöglich. Nachdem Ich nun das Plugin „WP-Mail-SMTP“ deaktiviert habe flutschts wieder.

Eine funktionierende Kommentarbenachrichtigung ist natürlich essentiell wenn man, so wie Ich nicht täglich auf seinem Blog ist.

Die eine oder andere Antwort kam dadurch leider manchmal etwas spät.

Z. B. auf einen Kommentar zu meiner „Über mich und hier“ Seite. Da fand Ich heute folgendes:

rossebändiger Kaiserslautern, kein wer dieser
Rossebändiger ist ?
Ganz einfach : Lenin.
Pferd symbolisiert Russland,
Keine Sau weiss es oder leute sind einfach blind ?

So ganz schlau bin Ich aus dem nicht geworden.

OK, Ich komme aus Kaiserslautern und den Rossebändiger kenne Ich auch. Das ist eine Plastik aus Sandstein, im Volkspark. Darüber kann man was bei Harald aus Kaiserslautern (http://home.feierabend.com/fischherold/index.html) nachlesen (siehe speziell hier: http://home.feierabend.com/fischherold/index.html siehe ziemlich weit unten).

Zitat:

Der 1892 in Kaiserslautern geborene Bildhauer Friedrich Korter hatte 1925 zwei „Rossebändiger“-Figuren aus „einer bestimmten Art von Mörtel“, zur Eröffnung des ehemaligen Ausstellungsgeländes in Kaiserslautern, des heutigen Volksparks, geschaffen. Bei einem Luftangriff am 1. Januar 1945 wurde eine der beiden Figuren zerstört. Der zweite „Rossebändiger“ blieb, wenn auch stark beschädigt, erhalten. Die Skulptur ist das Einzige, was heute noch an das frühere Ausstellungsgelände erinnert, das einst ein beliebtes Ausflugsziel der Kaiserslauterer Bürger war.

Hier der link zum Bild: http://www.feierabend.de/images/channel/web/3/9/g.556969.jpg

Tja, was hat das nun geholfen? Keine Ahnung. Leider kenne Ich den Kommentarschreiber auch nicht.

Vielleicht schreibe Ich Ihn mal an.

Leave a Comment

Filed under Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.