Ein ereignisreiches Wochenende

Ja, was haben wir denn an diesem Wochenende angestellt?

Am Samstag war Ich den einen Teil des Tages unterwegs einkaufen und im Baumarkt, den anderen Teil habe Ich mit Mama bei einer gemeinsamen Freundin welche eine Wohnung hier in Kaiserslautern auf dem Kotten hat. Es gab lecker Pizza von der Ich gestern Abend zuhause noch essen konnte.

Nach dem ausräumen sah es dann so aus:

8.7.2013 001 8.7.2013 002

Dafür sah es im Wohnzimmer dann so aus:

8.7.2013 003

Im Baumarkt, wo Ich zweimal hingefahren bin weil Ich Sonntag auch arbeiten wollte, habe Ich Teppichboden, Farbe, einen Roller, Spachtel, Kleber usw. gekauft.

Nach einem wirklich schönen Abend an dem wir dann gegen halb 12 nach hause gekommen sind habe Ich angefangen zu streichen und die halbe Nacht durchgearbeitet.

Leider habe Ich den Teppichboden vorher schon ausgelegt. Naja Ich hatte ja Abdeckplane. Nach dem streichen musste Ich mein Nachtlager mangels Ausweichmöglichkeit für 2 Nächte etwas provisorisch aufschlagen.

8.7.2013 004

Am Sonntag sind wir dann mit Mama, der Mutter und dem Bruder einer Freundin meiner Mutter zu eben dieser Freundin in eine Klinik nach Simmern gefahren in der Sie sich schon ein halbes Jahr aufhält.

Unterwegs hatten wir ein wenig stockenden Verkehr wo Ich unter anderem diesen Motorradfahrer fand der sich ein wenig Überblick verschaffen wollte.

8.7.2013 005 8.7.2013 006 8.7.2013 007 8.7.2013 008 8.7.2013 009

Danach sind wir in Kaiserslautern in das jugoslawische Restaurant gegangen in dem Ich mit ein paar alten Kollegen vor ein paar Wochen mal war, im „Balkan Grill“. Es war SUPERlecker. Ich hatte Kalbsleber, genial lecker.

Am Abend habe Ich dann noch dies und das in meinem Schlafzimmer gewerkelt, danach sah es nach und nach so aus.

8.7.2013 010 8.7.2013 012 8.7.2013 013

Ja, heute Abend habe Ich dann noch ein wenig aufgeräumt. Morgen ist das Wohnzimmer dran. Ausserdem will Ich die Tage noch ein Bücherregal im Schlafzimmer zimmern und das Wohnzimmer noch ein wenig umbauen.

Aber jetzt hebe Ich erst mal Feierabend…….

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.