Sonntagsrückblicker Nr. 59 vom 19.05.2013

Sonntagsrückblicker

So, das Wochenende ist halber rum und der Stress des Samstags sollte heute von einem abfallen, so dass man den Sonntag, bei hoffentlich tollem Wetter, geniessen kann. Zeit die Woche ein wenig zu rekapitulieren und sich Gedanken darüber zu machen was nächste Woche so anliegt.

Zu den Regeln: Ich gebe euch hier einen Lückentext vor bei dem Ihr die freien Stellen ganz individuell passend zu eurer Woche füllen könnt. So könnt Ihr auf dieser Basis euren eigenen ganz persönlichen Rückblicker erstellen. Die eingetragenen Antworten könnt Ihr dann Bunt oder Fett schreiben, ganz wie Ihr wollt.

Was mir wichtig wäre, ist wenn Ihr mir hier einen Kommentar mit einem Link zu eurem Rückblicker dalassen könntet, so dass Ich Ihn mir auch einmal ansehen kann.Auch über eine Verlinkung in dem Beitrag auf eurer Seite zu mir wäre nett.

Wenn jemand keinen Blog hat kann er den Lückentext auch gerne in das Kommentarfeld hier kopieren und da ausfüllen.

Alle meine bisherigen Rückblicker findet Ihr hier und die vorangegangenen Sonntagsrückblicker findet Ihr auf der Seite von Martin von dem Ich Das Projekt übernommen habe.

Und los gehts!

______________ war das Highlight in der letzten Woche. Außerdem war _____________ wirklich sehr schön. Andererseits war _____________ nicht so toll. Auch habe ich mich über _______________ sehr geärgert. Und _________ hat mich ziemlich nachdenklich gemacht. Dafür konnte ich mich wenigstens ________________ wirklich freuen. _____________ konnte ich von meinen Aufgaben erledigen. Mit meinem Buch ____________ wurde es ____________ beim Lesen. Mit _________ wurde es ziemlich musikalisch. Der Fernseher lief _________________. _________ und _________ konnte man auf meinem Browser sehen. Kreativ ging es bei mit auch zu, denn _________________. An ____________ erinnere ich mich noch gut denn es war ausgesprochen lecker. Beim einkaufen landete __________ in meinem Wagen. Das Wetter draussen ________________. Dann gab es auch noch _____________ in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich ____________________. Auf meinem Blog konntet ihr diese Woche _________________ entdecken, wobei ______________ mein Lieblingsbeitrag war. Und so war meine Woche _______________, weil ___________________.

 

Viel Spaß beim Ausfüllen.

 

Und hier kommt mein Rückblicker:

Das Vorankommen bei der Terrassenrenovierung war das Highlight in der letzten Woche. Außerdem war das Wetter zum Teil wirklich sehr schön. Andererseits war die Tatsache dass es auch viel geregnet hat nicht so toll. Auch habe ich mich über eigentlich nichts wirklich sehr geärgert. Und meine Arbeitslosigkeit und wie das alles weiter gehen soll mit dem schlecht erlernten Beruf den Ich habe und die Tatsache ob Ich nicht weiss ob mir das in Zukunft wirklich Spass machen wird hat mich ziemlich nachdenklich gemacht. Dafür konnte ich mich wenigstens über die Fortschritte am Balkon und auf der Terrasse wirklich freuen. Dies und das konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.

Mit meinem Buch Eishölle von Jack Higgins wurde es nichts beim Lesen. Mit dem iPod im Auto wurde es ziemlich musikalisch. Der Fernseher lief mal 24/7, mal garnicht, he nach Stimmung. Hauptsächlich Mails und meinen Blog konnte man auf meinem Browser sehen. Kreativ ging es bei mit auch zu, denn Ich habe mir Gedanken über die Gestaltung des Wintergartens gemacht und einige gute Ideen gehabt.

An ein Gyros erinnere ich mich noch gut denn es war ausgesprochen lecker. Beim einkaufen landete eben dieses Gyros und Eistee aber auch Sachen für eine leckere Tomatensosse in meinem Wagen. Das Wetter draussen war mal so und mal so, aber leider meistens schlecht. Dann gab es auch noch ich weiss nicht in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich mich auf die Terrasse gesetzt, die Sonne angeschaltet, mir was kaltes zu trinekn geschnappt und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.

Auf meinem Blog konntet ihr diese Woche alles mögliche lesen von Arbeitsamt bis Zugseile für die Sonnenmarkise entdecken, wobei Das Wochenende naht mein Lieblingsbeitrag war.

Und so war meine Woche mal wieder semierfolgreich, weil einiges klappte und anderes eben nicht. So wie immer.

 

Viel Spaß beim Ausfüllen.

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche,

 

Euer Philipp

 

3 Comments

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

3 Responses to Sonntagsrückblicker Nr. 59 vom 19.05.2013

  1. Hallo Philipp,

    auch ich habe gerne wieder einen Rückblicker verfasst:

    http://testbahr.blogspot.de/2013/05/sonntagsruckblicker-27.html

    Lieben Gruß und schöne Pfingsten

    Bettina

  2. Hallo Philipp,

    auch ich bin wieder mit dabei 🙂
    http://www.knuddelstoffel.com/sonntagsruckblicker-nr-59/

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Gruß
    Julia

  3. Hallo Phillip,

    auch von mir noch schöne Pfingsten und hier ist mein Beitrag zum Sonntagsrückblicker.

    http://babydaizy.blogspot.de/2013/05/sonntagsruckblicker_19.html

Schreibe einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.