Media Monday #97

media-monday-97

1. Christopher Lee gefiel mir am besten in „James Bond: Der Mann mit dem goldenen Colt“ als Francisco Scaramanga.

 

2. David Cronenberg hat mit keinem seiner Filme seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich keinen davon gesehen habe.

 

3. Tilda Swinton gefiel mir am besten in Broken Flowers und Burn after reading.

 

4. Zu einem guten Film ist bei diesem schönen Wetter auf der Terasse sitzen mit einem Eistee und einem Buch, oder das selbe am Badweiher die beste Alternative, denn der Sommer wird mal wieder viel zu kurz werden .

 

5. Den tragischsten Serientod ist Ich kenne keinen in weiss Ich nicht gestorben, weil Ich wenig Serien sehe, deren Inhalt so anspruchsvoll ist als dass man sich sowas merken würde.

 

6. Ich würde mir wünschen, dass mal jemand einen Historienfilm dreht, der sich mit dem Mittelalter, vielleicht auch dem sehr frühen Mittelalter zwischen 1000 und 1500, 1600 beschäftigt, der aber auch wirklich real und authentisch ist, mit Pest, Cholera, vereiterten Babys die aus verkoteten Flüssen trinken und so weiter und nicht nur immer diesen verklärten mittelalterromantischen Scheissdreck behandeln von tollen frisch geduschen Rittern und deren 1000 notgeilen Jungfrauen, befasst.

 

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war King of Queens 1-9 und die war geil wie immer, weil Ich gerne Doug Heffernan wäre.

 

2 Comments

Filed under Media Monday, Stöckchen

2 Responses to Media Monday #97

  1. King of Queens am Stück? 😀

  2. Ja, Staffel 1-9. Warum??? Macht doch jeder so, oder? 😉

    So ein, zwei mal im Jahr muss das sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.