Sonntagsrückblicker Nr. 57 vom 05.05.2013

SonntagsrückblickerDie Fahrt zu meinem Cousin gestern war das Highlight der letzten Woche. Außerdem war die Erwartung dass Mama am Mittwoch in Reha geht, Ich dann alleine bin und versuchen kann mein Leben win wenig auf die Reihe zu kriegen wirklich sehr schön. Andererseits war eines meiner Vorstellungsgespräche alles andere als positiv. Auch musste ich mich über nichts sehr ärgern. Und die Tatsache dass mir jemand ins Gesicht gesagt hat dass man mit meinen Fähigkeiten nichts anfangen kann hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Aber wenigstens konnte ich mich über die Fahrt nach Klingenmünster gestern wirklich freuen. Kaum etwas konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.

Mit meinem Buch Eishölle wurde es garnichts beim Lesen. Mit dem selben alten iPod im Auto und der 1500 Titel Mixliste wurde es sehr musikalisch. Der Fernseher lief wie immer 24/7 wenn Ich zuhause war, egal ob Ich geschlafen, gegessen oder sonstwas gemacht habe. Endlich mal wieder RSS Feeds und E-Mails sowie meinen Blog konnte man auf meinem Browser sehen. Auch ging es kreativ zu und zwar bei weiteren Ideen die Ich für meine neue Wohnung habe in die Ich niemals einziehen werde.

An irgendwas was Ich diese Woche gegessen habe erinnere ich mich noch denn es war sehr lecker. Beim Einkauf landete Eistee in meinem Wagen. Das Wetter vor der Tür Mal so, mal so. Dann gab es noch die immer noch nicht beseitigten Schwierigkeiten im Vorfeld des NSU Prozesses in München in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich den Rolladen im Schlafzimmer unten gelassen und mein Deprilicht angemacht, wobei mir gestern eine geniale Idee gekommen ist wie Ich für meine neue Wohnung in die Ich niemals einziehen werde eine große, bequeme Couch selber bauen kann.

Auf meinem Blog konntet ihr diese Woche einige sehr verkopfte Beiträge entdecken, wobei „Ein langer Tag“ mein Lieblingsbeitrag war.

Und so war meine Woche mal wieder so lala und semi-erfolgreich, weil mal wieder nichts so recht vorwärts gegangen ist.

Leave a Comment

Filed under Sonntags Rückblicker, Stöckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.