Ein semi-erfolgreicher Tag

So, das war er also mein Dienstag.

Nach dem ausschlafen kam meine Tante, die jüngere Schwester meines Vaters. Sie brachte was zu Essen für Mama und mich. Chili. Lecker.

Ausserdem wollte Sie Mama wegen Ihres Handicaps ein wenig zur Hand gehen was sich aber dann nicht ergab. Wir saßen den ganzen Mittag un der Küche und quatschten.

Danach habe Ich mich zu mir verzogen und endlich mal den Schreibtisch und darunter aufgeräumt. Jetzt kann Ich die Woche mal ans Bewerbung schreiben gehen.

Den Rest des Abends habe Ich fern gesehen, bin mit meiner anderen Homepage fertig zu allinkl.com umgezogen, habe da WordPress unstalliert und meine Rezepte in der Blog eingepflegt, wo Ich sie komfortabel managen kann. Dazu später vielleicht mehr.

Ja, nun bin Ich ziemlich müde. Ich werd nun in die Heia gehen. Morgen um halb acht hab Ich wieder Krankengymnastik. Das wird wieder motze geben weil Ich nicht spazieren war. Arschlecken.

Da stellt sich jetzt die Frage: Aufbleiben und nach der KG schlafen gehen oder morgen froh aufstehen. Mal sehen, doch Ich denke das mit dem durchmachen wird nichts. Ich bin so KO, Ich könnte im stehen schlafen. Zudem Ich, glaube Ich, letzte Nacht schon nicht geschlafen habe. Ich weiss es nicht mehr……

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.