Endlich zuhause

Ja, nach Feierabend war Ich noch ein wenig in der Stadt unterwegs. Ich hab Bilder für die Bewerbungen nachmachen lassen und ausserdem hab Ich im Gondrom das Buch für Mama das Sie sich wünscht bestellt. Elfenirgendwas. Keine Ahnung. Dort hab Ich mich dann dazu hinreissen lassen 2 Bücher zu kaufen für zusammen 26 Euronen, die beiden Fortsetzungen von Shades of grey. Naja, das hätte auch noch warten können. Egal.

Ja, jetzt bin Ich zuhause und hab Hunger.

In der Stadt hab Ich einen Bekannten getroffen der sagte Mama wäre mit seiner Mutter Kaffee trinken, als Ich nach hause kam war dann auch keiner da. Gut so.

Ja, jetzt hab Ich Kohldampf, es gibt nochmal Kasseler mit Knödeln.

Diesmal hab Ich es tatsächlich geschafft nach Feierabend was zu posten. Mal sehen vielleicht kann Ich mich später zu einem Tagesabschlusspost hinreissen zu lasen.

Hier noch ein paar Bilder von Kaiserslautern im Morgengrauen. Ich liebe diese dunklen Wintermorgen….

Downstream 20.12.12 029 Downstream 20.12.12 030 Downstream 20.12.12 031 Downstream 20.12.12 035 Downstream 20.12.12 034 Downstream 20.12.12 033 Downstream 20.12.12 032

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.