Drücken im Kopf, Enge in der Brust

Ja, so ist das.

Da bin ich doch gestern nicht mehr dazu gekommen was zu schreiben. Irgendwie hatte ich keinen Bock. Ich weiss auch nicht. +

Heute Morgen kam Ich dann auf Arbeit, die Ferien haben angefangen und der Bus war ratzeleer. Schön.

Eben hat die erste Kollegin nach Ihren Prüfungsergebissen geguckt obwohl Ich Sie davor gewarnt habe das nicht vor den Feiertagen zu machen. So wie es aussieht hat Sie einen Teil nicht bestanden.

Plötzlich merkte Ich wie siech ein Druck hinter meiner Stirn aufgebaut hatte und ein starkes Gefühl der Enge sich in meiner Brust breit machte. Wie als ob sich mir jemand auf den Brustkorb gesetzt hat.

Jedenfalls fühle Ich mich nur mehr bestätigt die Ergebnisse erst im nächsten Jahr abzurufen. Mal sehen ob Ich das durchhalte, denn eigentlich hatte Ich mir gedacht dass Ich gherade im schriftlichen überall mit einer 4 durchkomme, doch nun…. Ich weiss es nicht.

So langsam werd Ich auch wieder müde. Ich war heute Morgen mal wieder um vier oder halb fünf wach. Keine Ahnung wieso.

Mann was freue Ich mich wenn der Tag morgen rum ist.

Auf der Anderen Seite des Schreibtisches wird gerade über die Prüfungsergebnisse diskutiert. Ich muss mich im Zaum halten um nicht loszuheulen. So langsam kommen die Zweifel. Ich hasse es….

Mal sehen ob Ich das heute auf die Reihe kriege mit den Bewerbungen. Ich will nun mal zusammenrechnen wieviel Geld Och noch über die Feiertage brauche um Bewerbungsmappen zu kaufen, Bilder zu machen oder Mamas Geschenk zu kaufen usw. Dann kann Ich nach Feierabend zur Bank gehen und das vielleicht heute Abend noch erledigen. So könnte Ich über die Feiertage meine Bewerbungen fertig machen und zuhause ausdrucken. Mal sehen.

Ich bin schon wieder total müde. Ich hasse das. Obwohl Ich nicht allzuspät ins Bett bin. Ich hab von 8 – halb 12 auf der Couch geschlafen und bin dann gelich ins Bett. Mann was bin Ich froh wenn Ich Urlaub hab. Und Ich schwöre, Ich nehme die 14 Tage keinerlei Verpflichtungen an, 2 Wochen pennen bis in die Puppen, fressen, saufen und fernsehen. I LOVE IT!

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.