Wintersonntage

Kaiserslautern, -10 Grad, Schnee. Die Frisur…. Naja…

Ja, so ist das. Heute konnte Ich mal wieder ein wenig ausschlafen. Viel steht heute eh nicht auf dem Programm. Ausserdem bin Ich noch krank. Der Schnupfen hat mich noch fest in seinen Fängen.

Nach dem Aufstehen …….

Scheisse. Schreck am Nachmittag. Eben musste Ich meinen Mülleimer vorsichtig aus der Küche Bugsieren weis drinnen geraschelt und sich bewegt hat. *schauder* das kommt davon wenn man bei uns auf dem Dorf die Haustüre offen lässt.

Naja, was solls. Jedenfalls nach dem aufstehen gings erstmal ans Frühstücken, Kaffee trinken und Zeitung lesen, auch wenn das heute weniger Spass gemacht hat als sonst. Keine Ahnung wieso.

Naja, mal sehen. Unten ist Turnier vom Schachklub, man sehen ann die Feierabend machen.

Draussen schneits schon wieder ein wenig. Den Bürgersteig hab Ich auch noch nicht geräumt. Hab irgendwie keine Lust dazu. Solange das ja nur Schnee und kein Eis ist gehts ja noch.

Vielleicht guck Ich mal was im Glotz-O-Mat kommt. Sicher nur der immer selbe Ich-hab-keine-freunde-oder-familie-und-muss-deswegen-sonntagnachmittag-zuhause-bleiben-und-fern-sehen Scheissdreck. Ich hasse es.

Heute hab Ich seit einiger Zeit (ausser gestern) mal wieder auf der Couch übernachtet. Ich war zu faul ins Bett zu gehen. Keine Ahnung.

Morgen wieder Arbeiten. Ich hab so gar keine Lust. Vielleicht schaffe Ich es heute Abend batzeiten schlafen zu gehen um Morgen früh nicht wieder einzupennen…..

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.