Schluss für heute

Ja, heute Abend hab Ich dann noch den Hausgang gefegt und gewischt. Ich musste eine Pause dazwischen machen. Es ist schon erstaunlich wie stark meine Kondition doch abgebaut hat.

Ja, danach gings auf die Couch. Da hab Ich so einen bescheuerten B-Movie Horrorfilm gesehen. After Life. Zwar mit Christina Ricci, Justin Long und Liam Neeson, doch sowas von doof und billig. Naja.

Danach hab Ich herausgefunden dass man sich auf der Seite www.klack.de seine Lieblingssendungen im TV Programm anstreichen kann und diese dann als CSV Format exportieren kann um sie dann in den Google Kalender einzufügen. Eine tolle Sache. Ausserdem kann man sich bei tvspielfilm.de per Mail benachrichtigen lassen wenn seine Lieblingsfilme kommen. Eine tolle Sache.

Ja, jetzt gehts ins Bett und Ich bin am überlegen ob Ich nochmal „Ein Ticket für zwei“ gucke oder gleich schlafen gehe.

Mal sehen….

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.