Erledigungen Teil 1

So der erste Teil ist geschafft. Ich habe mit meinem Onkel meinen alten Lattenrost und die Matratze auf die Knaudel gefahren und wir waren kurz in der Domäne. Mein Onkel hat sich einen Plastikweihnachtsbaum und ein wenig Deko gekauft. Später muss Ich mal sehen wo Ich meinen Plastikbaum habe, es wird Zeit, wir haben schon Anfang November 😉

Nun hab Ich mir noch einen Teller Grießsuppe warm gemacht und werde mich nun umziehen. Wenn Ich gewusst hätte dass wir noch zur Domäne gehen hätte Ich keinen Jogginganzug angezogen.

Später will Ich noch einmal hinfahren um einige Kleinigkeiten zu kaufen wie z. B. ein Heizkörperlackspray oder ein Farbsparay für meine Schlafzimmermöbel.

Mittlerweile habe Ich wieder so ein Wohnungstief in dem mir nichts gefällt. Zu viel Zeugs, alles zu vollgestopft, zu zerstückelt.

Doch weil Ich nächstjahr ausziehen will schrecke Ich vor Investitionen zurück. Meine Wohnung ist auch viel zu klein. Ich habe hier keinen Platz mehr um mich zu entfalten.

So, nun werd Ich mal umziehen und weitermachen.

Nadenn, bis später

 

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.