Livehölle Reloaded

Mann was für ein Tag. von halb 9 bis 3 wieder deses gesabbel vor dem Typen. Das ganze ginge ja noch wenn es Frontalunterricht wäre, doch deses Videogucken das ist die Hölle auf Erden.

Bei mir war das schon immer so: Mach nen Fernseher an und das Licht aus und Ich muss pennen. Ich kann nicht ohne Licht fernsehen. Das hatte Ich iun der Schule schon immer gehasst. Filmgucken kam gleich nach Wandertag. Nur das war schlimmer. Das ist wieder wie die Sache mit dem Boxer. Der schiesst auch bei jedem Gong aus der Ecke. Nunja, was solls.

Ich bin jedanfalls froh wenn Ich wieder zuhause bin. So kann Ich mich auf meine Couch knüllen und noch ein wenig chillen. Ich hoffe nur dass ICh nicht wieder einschlafer so wie gestern. Da hatte Ich ja von 5 bis 9 oder so gepennt und war dann die haleb Nacht wach. Unteranderem mit dem Resultet dass Ich heute auf der Arbeit den haben Tag verpennt habe.

Heute Mittag war Ich wieder bei meinem Lieblingschinesen. Ich liebe dieses etwas abgewechselte Mittagessen mittlerweile. Wie konnte Ich nur die letzten anderthalb Jahre meinen Mittag in nem Cafe mit schlechten Käsebrezeln, versalzenem Flaischkäse und dünnem Kaffe machen?

Nunja, mal sehen was das gibt wenn unser Büro umzieht, denn an dem neuen Standort siehts Essenstechnisch nicht so toll aus.

Jetzt werd Ich mal meine sieben Sachen zusammenpacken und meine Zelte für heute abbrechen…

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.