Wochenrückblick KW 40

Na sowas. Da habe Ich doch gestern vor lauter lauter mein neues Projekt verpennt. Nun gut, lieber später als nie. Hier also nun der ultimative Wochenrückblick.

Ja, was war los diese Woche?

Wir hatte einen Feiertag der mich ziemlich aus der Bahn geworfen hat, Ich habe ein neues Bett und dementsprechend Super geschlafen, wir haben einen Ausflug gemacht, außerdem hatte Ich den Eindruck auf der Arbeit ein kleines Stück nach vorne gekommen zu sein. Auch wenn Ich mir eingestehen muss, dass Ich mir immer noch in die Hose mache wenn Ich an meine Abschlussprüfung denke. Das schönste war sicherlich am Mittwoch Abend die Einladung von meinem Onkel um mit der Familie zusammen zu Essen und zusammenzusitzen. Ja, das war schön…

Geärgert: meine Müdigkeit

Gebaut: –

Gedacht: die klaren Linien und Strukturen werden immer mehr ein Indikator dafür wie aufgeräumter es in meinem Kopf aussieht

Gefeiert: den „Einstand“ meines Onkels vor ein paar Monaten am Mittwoch 🙂

Gefreut: Über einen Freien Tag mitten in der Woche

Gefühlt:

Gegessen: Gefüllte Zwiebeln

Gehört: 105,5 Spreeradio

Gekauft: Zu viele Süßigkeiten, zu wenig Lebensmittel

Geklickt: Quer durchs Netz

Geknipst: Viele Bilder auf der Gartenschau und in Neustadt

Gekocht: Dosenravioli, Spagehti mit Parmesan und Hühnersuppe aus der Dose

Gelacht: über mich beim Mensch ärgere dich nicht

Gelesen: Die Zeitung und meine RSS Feeds

Geplant: Diese Woche ein wenig ausgeruhter und ausgeglichener zu sein

Gesehen: Transporter

Gesungen: unter der Dusche

Getan: Meinen Hintern hochgekriegt und zwei Ausflüge gemacht

Getrauert: um meine vertödelte Zeit

Getrunken: viel Wasser und keinen Alkohol

Gewesen: auf der Arbeit, zuhause, in der Gartenschau und in Neustadt

Gewünscht: Endlich eine eigene Wohnung zu haben

 

Leave a Comment

Filed under Wochenrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.