Kleines Statusupdate

Ja, nun ist schon eine Weile vergangen seit Ich das letzte mal was geschrieben habe. Sonderlich viel ist ja auch nicht passiert.

An den Tagen an denen nichts zu erledigen war hab Ich fern gesehen, geschlafen, gegessen usw. Ausserdem hab Ich Bewerbungen geschrieben und hatte das eine oder andere Vorstellungsgespräch.

Aber der Reihe nach!

Zuerst wollte Ich ende März den Arbeitslosengeldantrag abgeben, doch da fehlen noch Papiere von der Krankenversicherung. Da muss Ich am Montag mal nachhaken warum das so lange dauert.

Dann hatte Ich Montags ein Vorstellungsgespräch bein einem Personaldienstleister, die wollen sich melden. An sich machte das einen recht seriösen Eindruck. Mal sehen was das gibt.

Am letzten Donnerstag hatte Ich dann einen Termin bei einer weiteren Zeitfirma, auch das machte einen guten Eindruck, die wollten aber einen Vermittlungsgutschein vom Amt. Ich dachte Ich hätte den schon, doch leider: Fehlanzeige! Ich kontaktete das Jobcenter und die sagten den bekäme Ich erst wenn der ALG II Antrag durch sein. Hrmpf! Naja, abwarten.

Ja, Freitag bin Ich mit der Tram losgefahren und war hier in Dresden lange im Waldpark spazieren und hab gelesen. Das tat gut, so ein kleiner Ausgleich als Pendant zu den vielen Tagen an denen Ich in meiner Bude die die Wände angestarrt habe. Am Abend war Ich am Postplatz einen Kaffee trinken und bin danach auf ein Bier im Thalia in der Neustadt versackt. Zum Abschluss gabs eine Currywurst mit Pommes gegen die Rückenschmerzen (Ohne Scheiss das hat echt geholfen! Danach waren die Schmerzen wirklich weg. Vielleicht sollte man das mal empirisch untersuchen 😉  ). Ja, mein Kumpel wollte dass Ich noch voebeikomme, doch Ich war zu müde. So wollen wir vielleicht heute Abend was machen. Mal sehen was sich so ergibt.

Ja, Ich hoffe dass das mit meinem Arbeitslosengeld bald was wird, so dass Ich ein wenig Cash auf der Hand habe um die laufenden Kosten zu decken. Ausserdem hoffe Ich natürlich dass Ich bald einen Job bekomme, so dass Ich einen weiteren Schritt in Richtung Eigenständigkeit machen kann.

Immer schön eines nach dem Anderen !

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.