Freaky Friday Part 14

Der Ring der O

Posted: Februar 8, 2010 in Erfahrungsberichte
Schlagworte: Ring der O, Symbol

0

13Der Ring der O tauchte erstmals – allerdings in anderer Gestaltungsart – in dem Roman Histoire d’O (Geschichte der O) auf, wo ihn die Protagonistin an der linken Hand trug und gilt spätestens seit den 90er Jahren in Deutschland als ein Symbol für BDSM. Entgegen der Literaturvorlage, tragen ihn Subbies an der rechten, Doms an der linken Hand (somit hat der Rechtshänder die Hand frei um dem unartigen Partner eine leichte Ohrfeige zu verpassen). Switcher tragen den Ring übrigens oftmals an einer Halskette.

Nun dachte ich mir, lege ich mir auch mal so einen Ring zu, zumal ich bisher ohnehin keine Ringe besitze. Schnell war er im Internet bestellt, doch DHL gab sich alle Mühe die Lieferung so langsam wie möglich abzuwickeln. Nach dem das Paket ein paar Mal im Kreis lief und sich dann wegen der Größe (ich hatte noch etwas Spielzeug dazu bestellt) das Fach der Packstation verklemmte, war ich doch leicht sauer. Eine Nachricht an die DHL-Fahrer habe ich in der nächsten Post hinterlassen, tags darauf ging’s dann endlich. Vorgestern steckte ich den langerwarteten Ring der O zum ersten mal auf meinen linken Zeigefinger (in der extrabreiten Ausführung passt er da ganz gut hin). In diesem Moment spürte ich schon einen leichten Anflug von Stolz, ein BDSMler zu sein, und es auch nach Außen für alle Eingeweihten sichtbar zu machen (falls sie hinschauen). Eben erst bin ich vom Einkaufen zurückgekehrt und war doch erstaunt, dass tatsächlich jemand eindringlich auf meinen Ring schaute, anscheinend hatte er ihn schoneinmal gesehen… wer weiß…

Zuletzt sei noch angemerkt, dass der Ring auch zeitweise in Filialen einer bekannten Bekleidungskette verkauft wurden, so dass nicht jeder Ringträger überhaupt was von BDSM wissen muss. Es dürfte den geneigten BDSMler aber sichtlich Freude bereiten, die Betroffenen aufzuklären, was für einen Symbolwert ihr Schmuckstück besitzt.

(Bildnachweis: Wikipedia, von Neitram, Link )

 

Quelle: http://derbdsmblog.files.wordpress.com

 

 

Leave a Comment

Filed under Freaky Friday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.