Total fail

Was für ein Samstag

Was als chillwochenende geplat war hängt nun wie ein nasser Sack in der Kurve.

Ich war um 10 oder so auf und hab gefrühstückt, Zeitung gelesen usw. Soweit alles OK.

Dann kam mein Onke wir haben ein wenig gequatscht.

Dann hat der Werkstattmann angerufen das auto ist fertig er komme vorbei. Dadurch wurde Mama wach. Nachdem mein Onkel weg war hat sie mir den Kopf vollgejemmert was Sie doch alles an monatlichen Abgeben für Krankenkasse Stom Gas und Versicherungen usw. hat. (Immerhin über 1000 €!) Doch Ich konnte Ihr nicht begreiflich machen das mich das nicht interessiert weilIch daran im Moment nichts ändern könne. Das hat sie nicht verstanden und Ich hatte Mühe Sie wieder los zu werden. Danach habe Ich ein wenig im Netz gehängt und ein paar Bilder runtergeladen und meine Feeds gelesen.

Jetzt gehts mir richtig scheiße weil Ich Magenschmerzen habe und Ich so müde bin dass Ich im stehen schlafen könnte. So langsam kommt mir der Verdacht dass diese Magenschmerzen was mit den Kaffeetrinken zu tun haben. Ich meine festgestellt zu haben dass die wirklich immer nur kommen wenn Ich Kaffee getrunken heb. Ich sollte das im UAge behalten. Ausserdem die Müdigkeit. Wenn Ich vorher relativ fit war und hab dann Kaffee getrunken falle Ich glaube Ich so eine halbe Stunde, Stunde später in so ein Müdigkeitsloch. Ich denke das korreliert miteinander. keine Ahnung.

Man wird es merken an meinem Schreibstik, Ich kann mich kaum aufrecht halten, bin Schlapp wie Bolle. Nicht unbedingt müde oder so. Ich hab das oft kanns aber schlecht beschreiben. So ein „zu faul um den Arm zu heben“ Gefühl. Keine Ahnung. Ich könnt den Kopf jetzt auf den Tisch legen und schlafen. Ich hasse es. Ich geh jetzt vielleicht ins Bett, mal sehen…

Ich hasse es…..

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.