Kwasseln-Filmkritik Nr. 14 – 36 tödliche Rivalen

Neue Filmkritik online!

Filmdaten
Deutscher Titel: 36 tödliche Rivalen
Originaltitel: 36, Quai des Orfèvres
Produktionsland: Frankreich
Originalsprache: Französisch
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 107 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16

Stab
Regie: Olivier Marchal
Drehbuch: Olivier Marchal
Produktion: Franck Chorot, Cyril Colbeau-Justin, Jean-Baptiste Dupont
Musik: Erwann Kermorvant, Axelle Renoir
Kamera: Denis Rouden
Schnitt: Hugues Darmois

Besetzung
Daniel Auteuil: Léo Vrinks
Gérard Depardieu: Denis Klein
André Dussollier: Robert Mancini
Roschdy Zem: Hugo Silien
Valeria Golino: Camille Vrinks
Daniel Duval: Eddy Valence
Francis Renaud: Titi Brasseur
Mylène Demongeot: Manou Berliner
Catherine Marchal: Ève Verhagen
Guy Lecluyse: Groluc
Alain Figlarz: Francis Horn
Vincent Moscato: Jenner
Anne Consigny: Hélène Klein
Stéphane Metzger: Smao

Leave a Comment

Filed under Kwasseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *